Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Artikel vom 29.10.2010

Autor: Smuker

Kategorie: Events
Umfang: 17 Seiten


Kommentieren (0)

Videospezial: Essen 2010

Teil 90: Tikal II (Game Works)

"Tikal wurde bei einer sehr erfolgreichen Expedition unter der
Leitung der Professoren Kramer und Kiesling entdeckt. Einige Jahre
später fanden sie eine Schriftrolle, die von einem verlorenen Tempel
eines lange vergessenen Königs berichtete. Dieses Gerücht entfachte ihre
Leidenschaft und die beiden Wissenschaftler begannen, sich auf eine
weitere Expedition nach Mittelamerika vorzubereiten. Während ihrer
Planung begegneten sie den Professoren Braff und Pauchon auf der
internationalen Archäologie- Konferenz in Genf, die auch sofort die
Wahrheit über dieses verlockende Gerücht herausfinden wollten. Und der
Tempel existiert wirklich. Tikal II fordert sorgfältige Planung, denn
Ihre Wissenschaftler können sich ohne die passenden Schlüssel nicht frei
bewegen. Ein Spiel besteht aus zwei Runden, die jeweils mit einer
Auszählung enden. Am Ende gewinnt derjenige, der die meisten Kammern
erkunden und den meisten Profit machen konnte." (Quelle: asmodee)
Manfred
stellt uns die Abläufe "sehr ausführlich" in 30 Minuten vor. Mit dieser
Erklärung kann man sofort anfangen zu spielen! Viel Spaß!

regelerklaerung vom 15.01.2011

Spiel 2010: Tikal II (Game Works)

Kurze Werbepause :) noch 13 Sekunden

Teil 91: Kakuzu (Gigamic)

"Bei Kakuzu treten Sie gegen Ihre Gegner in einem Sudoku-Gitter an.
Es gibt pro Zeile, Spalte und Quadrat jede Zahl nur einmal. Zu Beginn
sind alle mit Spielsteinen bedeckt. Ziehen Sie aus dem Beutel eine Zahl,
die Sie suchen müssen und versuchen Sie dann, diese im Gitter zu
finden, indem Sie einen der 81 Spielsteine entfernen. Wenn Sie fündig
werden, dürfen Sie noch einmal spielen. Wenn Sie sich irren, bekommt der
linke Nachbar den Stein und damit einen Punkt. Wer hat am Ende der
Partie die meisten Steine gesammelt? Logik, Intuition und
Beobachtungsgabe: Sudoku ist erst der Anfang, um ein wahrer
Kakuzu-Meister zu werden!" (Quelle: asmodee)
In diesem Video stellen wir euch das Spiel genauer vor! Viel Spaß!

vorstellung vom 16.01.2011

Spiel 2010: Kakuzu (Gigamic)

Kurze Werbepause :) noch 47 Sekunden

Teil 92: Papayoo (Gigamic)

"Bei diesem Kartenspiel gibt es weder Asse noch Buben, sondern eine
fünfte Farbe: Payoo. Und auch einen besonderen Würfel. Ziel ist hier
nicht, die meisten Punkte zu sammeln, sondern die wenigsten! Aber wie
stellt man das an? Indem man ganz einfach vermeidet, sich diese
verflixten Payoo-Karten und vor allem die Papayoo-Karte einzuhandeln,
diese teuflische 7, deren Farbe sich durch den Würfel in jeder Runde
ändert. Sie sind mit Ihrer Kartenhand nicht zufrieden? Kein Problem, Sie
können unerwünschte Karten vor Spielbeginn an Ihren dankbaren linken
Nachbarn weiterschenken. Treffen Sie die richtige Entscheidung, denn Sie
erhalten auch Karten von Ihrem rechten Nachbarn! Jetzt kann es
losgehen, spielen Sie Ihre Karten ohne Skrupel aus - nicht immer gewinnt
das bessere Blatt,
aber immer der bessere Spieler!
Papayoo: eine frische Alternative zu den traditionellen Kartenspielen." (Quelle: asmodee)
In diesem Video stellen wir euch das Spiel genauer vor, viel Spaß!

vorstellung vom 16.01.2011

Spiel 2010: Papayoo (Gigamic)

Kurze Werbepause :) noch 37 Sekunden

Teil 93: Sedici (Steffen-Spiele)

Der Kleinverlag Steffen-Spiele hat in jüngster Zeit auch andere Autorenspiele im Programm. Sedici von Niek Neuwahl ist ein abstraktes Legespiel für 1-2 Personen. Natürlich haben wir uns auch die dritte Neuheit von Steffen-Spiele genau angesehen.

vorstellung vom 18.01.2011

Spiel 2010: Sedici (Steffen-Spiele)

Kurze Werbepause :) noch 37 Sekunden

Teil 94: Hossa! (bewitched Spiele)

Bewitched Spiele ist der Kleinverlag von Andrea Meyer. Auf der Spiel 2010 präsentierte sie Freeze und die 4. Auflage von Hossa!

Wir haben uns Andrea in einer ruhigen Minute geschnappt und ein Interview mit ihr geführt.

interview vom 19.01.2011

Spiel 2010: Hossa! (BeWitched Spiele)

Kurze Werbepause :) noch 37 Sekunden

Teil 95: Yamy (Gigamic)

"Was für seltsame Karten: Quadratisch, durchnummeriert von 1 bis 6 und
in vier Farben! Jeder Spieler startet mit 5 davon und tauscht in jeder
Runde eine aus, um eine Kombination zu erreichen, die er auf seinem
Punkteblatt noch nicht abgehakt hat: Doppelpaar, Drilling, Vierer, Full,
Suite, Farbe, 1er-Set, 2er-Set usw. Spielen Sie geschickt, denn wenn
die Mitspieler Ihnen auf die Schliche kommen, könnten sie Ihren Plan
durchkreuzen! Sobald ein Spieler seine Karten auf den Tisch legt, müssen
Sie die erreichte Kombination eintragen oder eines Ihrer Ziele opfern.
Zocken, Taktieren und Bluffen – Yamy ist garantiert ein voller Erfolg!"
(Quelle: asmodee)In diesem Video stellen wir euch das Spiel vor, viel Spaß!

vorstellung vom 20.01.2011

Spiel 2010: Yamy (Gigamic)

Kurze Werbepause :) noch 35 Sekunden

Teil 96: Regatta (Gigamic)

"Frischer Wind und stolze Segler: Am Steuer Ihres Segelschiffes
können Sie der Erste sein, der durch den Rundkurs mit seinen schönen
Bojen ins Ziel fährt. Sie haben 5 Karten auf der Hand: Um vorwärts zu
segeln, müssen Sie eine Karte auswählen und dann mit Ihrem Schiff einer
der auf der Karte angegebenen Richtung folgen. Wenn die Winde günstig
wehen, können Sie noch einmal spielen. Aber Sie können auch den Weg der
anderen Segler kreuzen und sie zu neuen Manövern zwingen. Die Winde, die
Karten und die Mitspieler kennen oft kein Erbarmen: Hier ist Navigation
mit Köpfchen gefragt!" (Quelle: asmodee)In diesem Video stellen wir euch das Spiel vor, viel Spaß!

vorstellung vom 20.01.2011

Spiel 2010: Regatta (Gigamic)

Kurze Werbepause :) noch 39 Sekunden

Teil 97: Interview mit Hanno Girke (Lookout Games)

Schon in der Presseschau haben wir ihn getroffen und dieses Jahr kam er an unserer Kamera nicht vorbei. Wir haben Hanno Girke, der einzige Verleger in Dreiviertel-Hosen, bei seinem überfüllten Stand gefunden und für euch interviewt. Dabei kam auch ein kleines LIVE-Gewinnspiel zu Stande, welches unsere Leser in Nürnberg oder Herné gerne verwenden können.

interview vom 21.01.2011

Spiel 2010: Interview mit Hanno Girke

Kurze Werbepause :) noch 47 Sekunden

Teil 98: Cadwallon - Stadt der Diebe (Ulisses Spiele, Dust Games, Truant Spiele)

Cadwallon - Stadt der Diebe" ist ein schnelles Spiel um trickreiche
Raubzüge und gnadenlose Gemeinheiten in einer Fantasy-Stadt, angefüllt
mit Magie und Intrigen. Genau dieses Spiel haben wir uns einmal näher
angeschaut. Thilo erklärt uns dabei einige Abläufe in Kürze, viel Spaß!

vorstellung vom 22.01.2011

Spiel 2010: Cadwallon - Stadt der Diebe (Ulisses Spiele / Dust Games / Truant Spiele)

Kurze Werbepause :) noch 12 Sekunden

Teil 99: Intrigo (Hazgaard)

Als Oberhaupt einer der einflussreichsten Familien von Venedig
müssen Sie alles unternehmen, um die Zustimmung der verschiedenen Gilden
der Serenissima zu erwerben. Im Schutze der Dunkelheit müssen Sie unter
den Arkaden des Dogenpalastes Bündnisse eingehen und Ihre Konkurrenz
ausboten um der neue Doge der Stadt zu werden. Ihre Waffen sind
Verschwörung, Intrigen und Verrat." (Quelle: asmodee)
Sebastian (Promoter) erklärt uns in diesem Video das Spiel. Herzlichen Dank hierfür!

vorstellung vom 23.01.2011

SPIEL 2010: Intrigo (Hazgaard)

Kurze Werbepause :) noch 13 Sekunden

< vorige Seite Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  nächste Seite >