Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Artikel vom 29.10.2010

Autor: Smuker

Kategorie: Events
Umfang: 17 Seiten


Kommentieren (0)

Videospezial: Essen 2010

Teil 50: Bin ich Beethoven? (Jumbo)

"Wenn sich Bohlen, Bond und Potter am Spielbrett treffen und zwischen
Hundeleinen, Blauwalen und Atomen tummeln, sind die Lachmuskeln
gefordert: Jumbo lädt mit seinem neusten Party-Spiel „Bin ich
Beethoven?“ zur ultimativen Wörter-Schlacht und fordert Mitspieler ab 12
Jahren zum Raten und Rätseln im grauen Herbst." (Quelle: Jumbo)
Maik in Action! Wie jedes Jahr! In diesem Video stellen wir euch das Spiel etwas genauer vor. Etwas Spaß muss natürlich sein! (Wir mir heute noch mitgeteilt wurde, die "Zwei" kennen sich gut, also alles nur Spaß!)

vorstellung vom 13.12.2010

Spiel 2010: Bin ich Beethoven (Jumbo)

Kurze Werbepause :) noch 13 Sekunden

Teil 51: LOGO (Jumbo)

"Tagtäglich umgeben uns viele Marken. Von den Frühstücksflocken, über
das Auto, bis hin zum abendlichen Fernsehsender. Und sie alle haben ein
Logo.
Logo – das große Spiel der Marken ist das einzigartige
Quizspiel rund um die größten und bekanntesten Marken. Gefragt werden
nicht nur die Werbeslogans der Marken, die Namen von Produkten und
Unternehmen, sondern zum Beispiel auch Farben des Logos, Firmengründer
und Firmengeschichte und vieles vieles mehr." (Quelle: Jumbo)
Hierzu haben wir auch ein Video am Jumbo Stand gemacht. Viel Spaß mit dem PRAXIS-Test!

vorstellung vom 14.12.2010

Spiel 2010: LOGO (Jumbo)

Kurze Werbepause :) noch 37 Sekunden

Teil 52: A la carte - Dessert Erweiterung (Heidelberger Spieleverlag)

"Die Nouvelle Cuisine des 21. Jahrhunderts glänzt vor allem durch neue,
provokante Desserts. Frei nach der Devise „süss ist OUT, salzig ist IN“ bahnen
sich kulinarrische Köstlichkeiten wie Spice Dice, Salty Dogs oder die feurigen
Pomitos Frititos ihren Weg in die Gourmettempel der Welt. Angehende Küchenchefs
finden hier neue, raffiniert-taktische Variationen, um ihrem A la carte eine
noch brillantere Geschmacksnote zu verleihen." (Quelle: Heidelberger
Spieleverlag)Der Autor Karl-Heinz Schmiel erklärt in diesem Video die
Erweiterung. Herzlichen Dank nochmals!

vorstellung vom 14.12.2010

SPIEL 2010: A la carte - Dessert Erweiterung

Kurze Werbepause :) noch 12 Sekunden

Teil 53: Krawall vorm Stall (Ravensburger)

"Jeder Spieler führt zwei "Renn-Hühner", die er Feld für Feld der Hügelspitze
näherbringt. Doch die lieben Mitspieler sorgen dafür, dass man auch immer wieder
mal ein Stück zurückfällt. Und so geht der heiße Wettstreit um die Hügelspitze
hin und her, rauf und runter! Wer lässt die wenigsten Federn und hat am Ende die
Schnabelspitze vorne?" (Quelle: Ravensburger)Auf der SPIEL 2010 haben
wir uns das Spiel etwas genauer angeschaut. Entstanden ist daraus ein Video,
viel Spaß!

regelerklaerung vom 15.12.2010

Spiel 2010: Krawall vorm Stall (Ravensburger)

Kurze Werbepause :) noch 13 Sekunden

Teil 54: Asara (Ravensburger)

"ASARA, das Land der tausend Türme, öffnet dir seine Pforten. In der
Rolle von Bauherren versuchen die Spieler ihr Prestige im Reich des
Kalifen zu vermehren. Hierzu errichten sie möglichst viele, prächtige
und hohe Türme. Wem das am besten gelingt, geht am Ende als Sieger
hervor. ASARA bietet in jeder Partie einen spannenden Spielverlauf und
immer neue Herausforderungen ? und das ohne kompliziertes Regelwerk!"
(Quelle: Ravenburger)
Auf der SPIEL 2010 haben wir uns Asara genauer angeschaut und hierz ein Video erstellt! Viel Spaß!


regelerklaerung vom 16.12.2010

Spiel 2010: Asara (Ravensburger)

Kurze Werbepause :) noch 47 Sekunden

Teil 55: 7 Wonders (Repos Productions)

Antoine Bauza hat mit Mystery Express und Ghost Stories viele
Spielerherzen gewonnen und auch 7 Wonders schlug in Essen ein wie eine
Bombe. Wir haben uns das Spiel zusammen mit ihm angeschaut.

regelerklaerung vom 17.12.2010

Spiel 2010: 7 Wonders (Repos Productions)

Kurze Werbepause :) noch 39 Sekunden

Teil 56: i9n (Strothmann Spiele)

"i9n ist ein Familienspiel mit einfachen Regeln vor einem komplexen
Hintergrund. Clevere Denker sind bei i9n auf der Siegerstraße, denn die
Glückskomponente im Spiel sorgt zwar für Überraschungen, kann aber den
echten Strategen nicht vom Erfolg abhalten. Durch die ausgeklügelte
Lochkartenmechanik mit dem echten 'Bohrfeeling' begeistert i9n vor allem
Spieler, die Spaß an neuen Ideen abseits vom üblichen Mainstream haben.
Neuestes Highlight ist der erfolgreiche Einsatz von i9n im
Schulunterricht: Noch nie war Mathematikunterricht so spannend!"
(Quelle: Strothmann Spiele)
In diesem Video stellen wir euch das Spiel genauer vor, viel Spaß.

regelerklaerung vom 18.12.2010

Spiel 2010: i9n (Strothmann Spiele)

Kurze Werbepause :) noch 13 Sekunden

Teil 57: Ab auf die Palme (Die Spiegelburg)

"Capt’n Sharky und seine Freunde haben eine neue Insel im Meer gesichtet
und sind auf große Entdeckungstour gegangen. Mitten auf der Insel sieht
Sharky eine große Palme mit ganz vielen Kokosnüssen. Schnell steht
fest, dass die Kokosnüsse in den Besitz der vier Freunde gebracht werden
müssen. Aber Achtung! Es geht nicht nur aufwärts. Ein spannender
Wettstreit beginnt: Wer wird zuerst oben sein und die größte Kokosnuss
ernten?" (Quelle: Coppenrath Verlag)In diesem Video stellen wir euch das Spiel genauer vor, viel Spaß

regelerklaerung vom 18.12.2010

Spiel 2010: Ab auf die Palme (Die Spiegelburg)

Kurze Werbepause :) noch 20 Sekunden

Teil 58: Antigua (Adlung Spiele)

"Antigua im Jahr 1717: Es geht das Gerücht um, der wilde Pirat Black
Sam habe das viele Gold, das er beim Entern erbeutet hat, auf den
"Inseln im Wind" versteckt. Als Black Sam später mit seinem Schiff auf
ein Riff lief, konnten sich nur 2 Mann retten. Er selbst nahm dabei die
Schatzkarte mit in den nassen Tod. Welcher Kapitän stellt die
erfolgreichste Crew zusammen, um sein Schiff geschickt durch die Inseln
zu steuern und die wertvollsten Schätze zu sammeln? Doch das ist gar
nicht so einfach, denn ein Pirat gönnt keinem anderen die Beute! Wer
navigiert am besten durch die Inseln im Wind?
Bei ANTIGUA ist
erstmalig auch die Schachtel Teil des Spieles selbst. Zusätzlich können
die Karten mit den Piratenschiffen zu Spielfiguren umfunktioniert
werden, wodurch das Spiel einen zusätzlichen 3-D-Effekt bekommt."
(Quelle: Adlung Spiele) Sehr ausführlich stellen wir Euch das Spiel einmal vor. Viel Spaß!

regelerklaerung vom 19.12.2010

Spiel 2010: Antigua (Adlung Spiele)

Kurze Werbepause :) noch 12 Sekunden

Teil 59: tiptoi (Ravensburger)

"tiptoi® ist ein völlig neues Lernsystem, mit dem Kinder die Welt
spielerisch entdecken. Die intelligente Elektronik im tiptoi-Stift
ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder
neu zu erleben. Als Grundlage des Systems funktioniert der tiptoi-Stift
mit allen, in einem speziellen Druckverfahren hergestellten,
tiptoi-Büchern, -Spielen und -Puzzles. Die zugehörige Audiodatei des
jeweiligen Produktes lädt der Kunde sicher, einfach und kostenlos über
das Internet auf den Stift." (Quelle: Ravensburger)
Wir haben uns den Stift und die Bücher/Spiele genauer angeschaut! Viel Spaß!

vorstellung vom 20.12.2010

Spiel 2010: tiptoi (Ravensburger)

Kurze Werbepause :) noch 39 Sekunden

< vorige Seite Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  nächste Seite >