Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Artikel vom 02.07.2010

Autor: Smuker

Kategorie: Events
Umfang: 28 Seiten


Kommentieren (5)

Die Spiel 2010 - Neuheiten auf der größten Messe für Gesellschaftsspiele



Jedes Jahr im Oktober findet die größte Messe über Gesellschaftsspiele in Essen statt. Ihr Name ist jedem Brettspielfan weltweit sehr wohl bekannt: "Die Spiel". Was euch dieses Jahr neues von den Distributoren und Spieleautoren erwartet erfahrt ihr hier. Die Informationen zur Messe werden ständig aktualisiert, sobald wir mehr erfahren.

Zahlen | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Andere




Verlage mit T



Letzte Aktualisierung: 06.10.2010

Die hier aufgeführten Verlage:
Tasty Minstrel Games
The Game Master
Theta Promotions aktualisiert! (06.10.2010)
Treefrog Games
Truant aktualisiert! (06.10.2010)
Tuonela Productions aktualisiert! (12.10.2010)

Tasty Minstrel Games:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Homesteaders
Autor/in: Alex Rockwell
Illustrator/in: Ariel Seoane
Spieleranzahl: 3-4 Spieler
Spielzeit: 80 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Homesteaders is an Auction and Resource Management game in which players bid on the opportunity to build certain types of buildings, then spend resource cubes to build one of several buildings of that type. The buildings confer abilities, income, and points; some automatically and some requiring a Worker.

The game lasts 10 rounds, with each round consisting of an Auction phase followed by a Building phase. After the last round, players get 1 final income phase and one last chance to buy and sell goods and use their building abilities before scores are tallied.

Players score for their buildings, bonuses conferred by buildings, and points earned throughout the game from selling resource cubes. The player who builds the best combination of buildings and best manages the 9 different resources in the game will score the most points and win, as long as they don't take on too much debt!


Vorentwurf vom Cover


The Game Master:


Essen Standnummer 2010: 12-42
Titel: Antwerpen
Autor/in: Hans van Tol
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Antwerpen ist ein Sequel zu dem The Game Master Brettspiel "Rotterdam" und führt die europäische Hafen Serie weiter fort. Es kann jedoch unabhängig von diesem gespielt werden.

Die Belgier sind weltweit bekannt dafür, dass sie ihr Leben genießen und das haben sie auch ihren berühmten Lebensmitteln zu verdanken. Die beste Schokolade, Bier mit langer Vergärung und natürlich die weltbekannten Pommes Frites. Aber man darf natürlich nicht vergessen, dass Pralinen ohne Kakao nicht existieren würden genauso wie die Pommes Kartoffeln benötigen. Der Hafen Antwerpen sorgt für die Lieferungen der Güter und bringt Kakao, Gerste, Kartoffeln und haufenweise anderer Kontainer ins Land.


Vorentwurf vom Cover


Titel: Fortuna
Autor/in: Michael Rieneck, Stefan Stadler
Illustrator/in: Franz Vohwinkel
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Das Spiel kann man als Handmuster ansehen. Erscheinen soll es erst nach Essen.

The Emperor seems fortunate and content with the abundant possessions surrounding him. But is the sole ruler of the Roman Empire truly happy?

Players will have to choose from a set of cards to initiate an action or develop. This cards varies each turn and is distributed in a unique interactive way which gives the players a good chance to plan ahead. The cards bring the players on the road to prosperity (trader), farming, military power or political influence. Each turn several critical decisions are presented to you.

Fortuna presents many roads to Rome. Is it power you want, fortune or happiness? Which road will you choose?


Cover


Titel: Gooische Koeien
Autor/in: Hans van Tol, Ruud Kool
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 13 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Gooische Koeien ist eine Parodie auf das niederländische TV Program.

Es handelt sich hierbei um das Dritte Spiel der Reihe:
"Koe zoekt Boer" und "Klussen met Koeien"

Wie zuvor kann man es ohne die beiden anderen Kartenspiele spielen oder es kombinieren.


Cover


Titel: Het Koopmanshuis
Niederländische Ausgabe von "Die Speicherstadt". Weitere Informationen siehe Eggertspiele

Titel: Imperial 2030
Autor/in: Mac Gerdts
Illustrator/in: Alexander Jung
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 120-180 Minuten
Alter: Ab 12 Jahre
Preis: 39,80 €
Beschreibung:
Das Spiel Imperial kommt zeitlich gesehen ins neue Jahrtausend. Nun auch in Holland.


Cover



Spielbrett


Unseren Spieltest zur deutschen Version findet ihr hier.

Video (gedreht auf Burg Stahleck):


WMV-Video in guter Qualität hier downloadbar.

Titel: Klussen met Koeien
Autor/in: Hans van Tol
Illustrator/in: Wesley Gibs
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Klussen met Koeien ist eine Parodie auf das niederländische TV Program.

Es handelt sich hierbei um das zweite Spiel der Reihe:
"Koe zoekt Boer" (1. Spiel)

Man kann man es ohne das erste Kartenspiele spielen oder es kombinieren.


Cover


Titel: Loch Ness
Autor/in: Walter Obert
Illustrator/in: Piotr Socha
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 4 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
In Essen gibt es gleich drei "Mach ein gutes Foto"-Spiel:
Loch-Ness (Hans im Glück)
Loch Ness (The Game Master)
Tornado Alert! (Hyptic)

Loch Ness ist ein Kinderspiel welches erweiterte Regeln enthält, so dass das das Spiel mit den Kindern mitwachsen kann.

Die ganze Welt kennt die Legende von Loch Ness, aber noch nie hat einer ein gutes Foto geknipst. Die Spieler besitzen 2-3 Touristen und versuchen das Monster in ihre Nähe zu bewegen.


Cover



Spielmaterial


Titel: Rotterdam
Autor: Hans van Tol
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: 24,95 €
Beschreibung:
Neuauflage des Spiels von 2007.

Mindestens 370 Millionen Tonnen von Gütern werden durch den Rotterdamer Hafen geschleust. Von Südamerika kommen alle Arten von exotischen Früchten an und werden in verschiedene Fruchtsäfte verarbeitet. Der Vulcaan-Hafen am Ende von Vlaardingen ist für den Transport oder die Verarbeitung von Getreide aus Nordamerika zuständig. Petroleum kommt aus dem Mittleren Osten und wird in großen Mengen in Benzin und andere chemische Produkte in den Raffinerien in Botlek umgewandelt...

Das neue Spiel von Game Master gibt dem Spieler die Möglichkeit sich in einen Unternehmer zu verwandeln der für den Transport von Rohmaterialien zuständig ist und diese mit seinen Schiffen von Rotterdam in die ganze Welt befördert. Die Güter werden dabei in den verschiedenen Häfen weiterverarbeitet. Aber haltet dabei immer die Augen offen, denn am Hafen geht es zügig zu. Es liegt an euch ob ihr erfolgreich eure Schiffen in die fremden Häfen navigiert und Brot, Marmelade, Benzin und Kleider fristgemäß überreicht.


Spielverpackung


Spielbrett


Schiffe

Theta Promotions:


Essen Standnummer 2010: 11-40 (Piatnik Stand)
Titel: Minotaurus
Autor/in: Michael Sohre
Illustrator/in: Sohre play & art
Spieleranzahl: 3-5 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 40 €
Beschreibung:
Die Minotaurus - Sage entstammt dem minoisch-frühgrichischen Kulturkreis. Der Minotaurus - ein menschenverschlingendes Fabelwesen, halb Mensch, halb Stier - lebt in einem Labyrinth aus dem es für seine Opfer kein Entrinnen gibt. Alljährlich werden ihm Jünglinge und Jungfrauen als Opfer dargebracht. Grundlage der Minotaurus - Sage bildet wahrscheinlich ein im alten Kreta praktiziertes Kampfspiel, bei dem junge Frauen und Männer einen gegen sie anstürmenden Stier an den Hörnern packten, in die Höhe geschleudert wurden und durch einen waghalsigen Salto auf seinem Rücken landeten. Geschicklichkeit und Konzentration entschieden über Sieg oder Niederlage. Niederlage bedeutete in den meisten Fällen den Tod.

Jeder Spieler muß sein Können als Stierspringer unter Beweis stellen. In fünf Phasen gilt es den Sprung über den wilden Stier zu meistern. Linke- und rechte Hornsteine verschiedener Farben und Wertigkeiten, in der Art des Memo zu Paaren kombiniert, symbolisieren den Sprung. Hohe Hornwerte bedeuten große Geschicklichkeit. Diesen Beweis fordern die Spieler gegenseitig im Verlauf des Spieles durch Ringwurfentscheidungen über die Hörner einer Stierskulptur. Wer am Ende die höchste Sprungbewertung erzielt wird Sieger.

Spielkomponenten:
- 50 Spielsteine und 1 Hornskulptur aus THETA-stone
- 1 Lederwurfring
- 1 Spielregel


Spielmaterial


Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.

Treefrog Games:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Age of Industry
Autor/in: Martin Wallace
Illustrator/in: Peter Dennis
Spieleranzahl: 3-5 Spieler
Spielzeit: 120 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 65 $
Beschreibung:
Age of Industry ist ein weiteres Martin Wallace Spiel, dass hier für alle Spieler erscheint, die die limitierte Edition von Treefrog verpasst haben. Grundsätzlich handelt es sich um ein aufbearbeitetes "Brass" (Kohle in Deutsch) Spiel, welches nun modularer ist und auch einige Regelanmpassungen erfahren hat.


Cover


Titel: London
Autor/in: Martin Wallace
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
London lies devastated after the Great Fire of 1666. This is your opportunity to build a new city on the ashes of the old. It is up to you how you employ the talents of the people of London to this end. Will you favour the business classes, who will earn you money? Or would you prefer to spend more money than you can rightly afford on grand monuments and sumptuous palaces? You must also deal with the problem of rising poverty and how to employ the many paupers of the city. Throughout the game you will be forced to make tough decisions. To achieve one aim you must sacrifice another, which may open an opportunity for a competitor.

Almost 250 years of the city’s history is recreated in this game. Many of the most famous buildings and monuments are captured in detail on illustrated cards. These elements are presented in a relatively simple game that can be played easily within ninety minutes.


Cover


Truant:


Essen Standnummer 2010: 6-601
Titel: Cadwallon - Stadt der Diebe
Autor/in: Pascal Bernard, Laurent Pouchain
Deutsche Version von "City of Thieves" siehe Heidelberger Spieleverlag Eintrag.

Titel: Toledo 1085
Autor/in: Javier Jesús Domínguez Cruz
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Unbekannt

Tuonela Productions:


Essen Standnummer 2010: 4-102
Titel: M.U.L.E.
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: Unbekannt
Spielzeit: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Tuonela kündigt das Spiel als "the official board game version of the M.U.L.E. computer game" an.

Komisch gab es da nicht "Planet Steam" von LudoArt :-)???

Titel: Phantom League
Autor/in: Timo Multamäki
Illustrator/in: Karim Chakroun
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Unbekannt

Titel: Sampo
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Sampo wird als Prototyp vorhanden sein und erscheint dann 2011.

Titel: The Club: DJ Set
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: Unbekannt
Spielzeit: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Preis: 25 €
Beschreibung:
Die Erweiterung für "The Club" dem Spiel vom letzten Jahr.

< vorige Seite Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  nächste Seite >