Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Artikel vom 02.07.2010

Autor: Smuker

Kategorie: Events
Umfang: 28 Seiten


Kommentieren (5)

Die Spiel 2010 - Neuheiten auf der größten Messe für Gesellschaftsspiele



Jedes Jahr im Oktober findet die größte Messe über Gesellschaftsspiele in Essen statt. Ihr Name ist jedem Brettspielfan weltweit sehr wohl bekannt: "Die Spiel". Was euch dieses Jahr neues von den Distributoren und Spieleautoren erwartet erfahrt ihr hier. Die Informationen zur Messe werden ständig aktualisiert, sobald wir mehr erfahren.

Zahlen | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Andere




Verlage mit E



Letzte Aktualisierung: 04.10.2010

Die hier aufgeführten Verlage:

Eagle Games aktualisiert! (06.10.2010)
Edge Entertainment
Editions du Matagot
Edition Erlkönig
Edition Siebenschläfer
Eggert Spiele
ElfinWerks
ESG

Eagle Games:


Essen Standnummer 2010: 10-55
Titel: Age of Steam: Time Traveler
Autor/in: Charlie Bink, Sean Brown
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 120 Minuten
Alter: ab 13 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Age of Steam: Time Traveler ist eine Erweiterung für Age of Steam.

Titel: Baltimore & Ohio
Autor/in: Eddie Robbins
Illustrator/in:
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 120-180 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 60 $
Beschreibung:
Eddie Robbins' Baltimore & Ohio ist ein Spiel ohne Glücksfaktor, ohne Auktionen und wurde im Jahr 2009 am Winsome Games Stand verkauft. Nun erhält es eine komplett neue Grafik und erscheint bei FRED Distribution.


Cover


Titel: Charon Inc.
Autor/in: Emanuele Ornella, Fred Binkitani
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 45-60 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 40$
Beschreibung:
In the year 2288, off-world mining is now controlled by a few mega-corporations. It is no longer just people or nations that are subject to exploitation, but entire planets and moons. As the CEO of one of these mega-corporations, in Charon, Inc. you will vie against CEOs of other corporations as you exploit the planet’s resources and colonize Charon, the largest moon of the dwarf planet Pluto.

You will stake claims to the various mining regions of Charon, acquire resources for building facilities, use special actions (fair and unfair) to gain advantages over other CEOs and build your empire to achieve victory in this fast-paced game of planetary domination!


Cover



Spielbrett


Titel: Defenders of the Realm
Autor/in: Richard Launius
Illustrator/in: Larry Elmore
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 85 $
Beschreibung:
“Our Liege is in desperate hour! From what grievous cause have these accursed races arisen? Orcs, Dragons, Demons and the Dead make haste towards Monarch City. The King and Countryside of Monarch City is in need of valiant Heroes!”

Will you answer the King's call?

In the ancient Citadel of Monarch City, the King calls to arms the finest Heroes to defend against a Darkness that engulfs the land. You and your allies must embark on a journey to defend the countryside, repair the tainted lands, and defeat the four creature factions before any of them enter the City. And they approach from all sides! Fast populating Orcs! Fierce Dragons! Undead that bring Fear! And Demons! All tainting the land in their wake. There are several paths to defeat, but only one path to victory, and only the most valiant Hero will be named King's Champion.

Defenders of the Realm is a cooperative fantasy board game in which 1-4 players take a role as one of the King’s Champions (Choose from Cleric, Dwarf, Eagle Rider, Paladin, Ranger, Rogue, Sorcerer and Wizard). You, as one of the King's Heroes make use of strategy, special abilities, cooperation, card play and a little luck in Defenders of the Realm for a unique experience every adventure. But be forewarned! There is never time to rest. As each Enemy General is struck down in battle, the remaining dark forces only grow more difficult to vanquish and their march to Monarch City gets faster with each Hero victory!


Cover


Titel: Defenders of the Realm: Barbarian
Autor/in: Richard Launius
Illustrator/in: Larry Elmore
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 5 $
Beschreibung:
The Barbarian expansion is a preorder bonus for Defenders of the Realm, with the expansion consisting of a hero figure and its associated character card. This preorder figure will be available both through the Eagle Games website and through regular retail channels. (boardgamenews.com)

The Barbarian has the following abilities:

Battle Rage:
May spend action points prior to attack roll to modify the dice. Add +1 to the die rolled for each action point spent. May not be used when attacking a General.

Famed Warrior:
If two or more enemies are defeated with the first attack in a location, remove 1 enemy minion from each adjacent location as they flee. Enemies at a location with a General do not flee.

Local Support:
If ending turn at an Inn or Black location, draw 3 Hero Cards, choose 2 and discard 1.


Spielkomponenten


Titel: Defenders of the Realm: Black Dragon
Autor/in: Richard Launius
Illustrator/in: Larry Elmore
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 25 $
Beschreibung:
The Black Dragon expansion consists of a Black Dragon figure, a General card for the Black Dragon, additional “Darkness Spreads” and “Hero” cards, and rules for the expansion.


Spielkomponenten


Titel: Fzzzt!
Autor/in: Tony Boydell
Illustrator/in: Tony Boydell, Charlie Paull, Vicki Paull
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 15 $
Beschreibung:
Fzzzt! ist ein Roboterauktionsspiel, welches bereits letztes Jahr veröffentlicht wurde. Nun erhält es eine Neuauflage in einer etwas kleineren Kartenbox.

Schon heute die Welt von morgen erleben! Eine Welt, in der eine abgefahrene Fabrik durchgedrehte Roboter herstellt und die Spieler (Mechaniker) darum weteifern, diese zu sammeln, sobald sie vom Fließband fallen laufen. Fzzzt! ist ein Sci-Fi-Auktonsspiel über fünf Runden, in dem Produktonseinheiten und sich ergänzende Roboter zur Herstellung seltsamer „Apparate“ versteigert werden. Die Mechaniker „zahlen“ für neue Karten mit der verfügbaren Energie (gemessen in „Zap!“ - sprich „Säpp!“) einer oder mehrerer ihrer Roboterkarten, zu denen auch die in früheren Runden ersteigerten gehören. Außerdem können die Mechaniker ihre Roboter bestmmten Produktonseinheiten zuordnen, um Bonuspunkte zu erhalten. Der Mechaniker mit den meisten Punkten gewinnt.

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.


Cover


Titel: Fzzzt! Erweiterung
Autor/in: Tony Boydell
Illustrator/in: Tony Boydell, Charlie Paull, Vicki Paull
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 6 $
Beschreibung:
19 neue Spielkarten mit denen es nun möglich wird Fzzzt! mit bis zu 6 Spielern zu spielen.

Titel: Railways of the World - Railways of the Western U.S.
Autor/in: Rick Holzgrafe, Sean Brown
Illustrator/in: David Oram, Carey Grayson
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 120 Minuten
Alter: Ab 13 Jahre
Preis: 35 $
Beschreibung:
Railways of the Western U.S. ist eine Erweiterung für Railways of the World.
Sie enthält einen neuen Spielplan der den Westen der USA zeigt.


Cover


Titel: Railways of the World - The Card Game
Autor/in: James Eastham, Steve Ellis
Illustrator/in: David Oram, Carey Grayson
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: 37,99 $
Beschreibung:
Railways of the World the card game ist ein schnelles Kartenspiel welches auf der Railways of the World Brettspielserie basiert.

In dem Spiel verwenden die Spieler Bahn- und Städte-Karten um eine Eisenbahnlinie aufzubauen und Güter zu transportieren. Im Verlauf des Spiels werden immer mehr Städte angebunden, größere Züge entwickelt und ein wachsendes Eisenbahnnetzwerk gebildet.


Cover


Titel: What's My Word?
Autor/in: Joli Quentin Kansil
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 45-60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 30 $
Beschreibung:
Jeder Spieler sucht sich geheim ein Wort mit 6 Buchstaben aus. Nun gilt es das gegnerische Wort herauszufinden. Hierfür verwendet ihr einen ähnlichen Mechanismus wie bei "MasterMind".


Cover


Edge Entertainment:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Rockband Manager
Autor/in: Antoine Bauza
Illustrator/in: Raul Castellanos
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 30-60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 20 €
Beschreibung:
Habt ihr Geld und Instinkt? Dann solltet ihr es für euch arbeiten lassen und eine Rockgruppe zusammenzuführen. Veranstaltet Konzerte auf bekannten Bühnen zieht die Musikkritiker auf eure Seite mit verrückten Alben und lebt ewig als Rocklegende.


Spielschachtel



Ein paar Karten



Spielmaterial


Editions du Matagot:


Essen Standnummer 2010: 12-07
Titel: Agent Doubles
Autor/in: Bruno Faidutti & Ludovic Maublanc
Illustration/in: Pierô
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Double Agents wurde im Oktober 2005 in der 20igsten Ausgabe des französischen Brettspielmagazin "Des Jeux sur un Plateau" als Beilage veröffentlicht.

In dem Kartenspiel versucht jeder die Fünf Agenten mit zweideutiger Loyalität zu manipulieren und zu erraten welcher Agent für ihn und welche gegen ihn arbeiten.

Versteckte Informationen, Verdeckte Karten, Deduktives Denken und Bluffen gehören zum Spiel.

Die nun erscheinende Edition wurde komplett von Pierô grafisch überarbeitet.


Foto von Nürnberger Spielwarenmesse


Titel: Felinia
Autor/in: Michael Schacht
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 60-90 Minuten
Alter: Ab 10 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Felinia ist nach Valdora und Die goldene Stadt der dritte Teil der Gold-Trilogie. Wurden in den beiden Vorgängern eine Stadt und ein Tal spielerisch erkundet, so ist es diesmal ein ganzes Land.

Von der Schachtelrückseite: Gold! Gewürze! Glück! Felinia ist der sagenhafte Kontinent voller Geheimnisse und exotischer Reichtümer. Es liegt einzig bei dir. Handle schlau. Heuer ein Schiff an, alleine oder mit einem Partner. Belade es mit edlen Waren und mach dein Glück. Aber aufgepasst, die anderen schlafen nicht.

Felinia ist ein besonders interaktives Spiel für zwei bis vier Spieler. Es verbindet einen ungewöhnlichen Bietmechanismus mit einem raffinierten Bewegungssystem. Zwei verschiedene Spielpläne ermöglichen es, den Schwierigkeitsgrad zu variieren. Felinia ist ein faszinierendes Spiel, das Anfänger genauso zu begeistern vermag, wie eingefleischte Profis.

Spielkomponenten:
- 1 zweiseitiger Spielplan
- 4 Spielertafeln
- 4 dreidimensionale Schiffe
- 40 Händler
- 4 Markierungssteine
- 12 Bietsteine
- 45 Waren-, 30 Handels- , 8 Sonder- und 5 Bonusplättchen
- 20 Schiffstafeln
- 55 Karten
- 1 Stoffbeutel
- 1 Spielregel


Cover


Titel: Takenoko
Autor/in: Antoine Bauza
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: Ab 10 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Japan - Anfang des 19. Jahrhunderts. Das Ganze von Antoine Bauza entwickelt, wen wunderts? Der Autor hat sich in seiner Freizeit und seinen Spielen zu 80% Japan verschworen ;-).

Die Spieler müssen sich um das diplomatische Geschenk (einen Panda) kümmern. Sie legen Land an und lassen Bambus wachsen. Wer am besten sein Land verwaltet gewinnt.


Cover



Prototyp Spielkomponenten


Edition Erlkönig:


Essen Standnummer 2010: 5-03
Titel: Don Q. und die Vermessung von La Mancha
Autor/in: Heinrich Glumpler
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 40 €
Beschreibung:
Im der ersten Spielhälfte platzieren beide Spieler rote Spielsteine auf das Brett. Jeder der Spieler hat Teilinformationen über den Wert der besetzten Felder, die er im Laufe des Spieles preis gibt.

Sobald ein Spieler glaubt, mit den platzierten roten Steinen gewinnen zu können, bringt er sie unter seine Kontrolle. Sein Gegner erhält damit automatisch die Kontrolle über die blauen Seinte, die von beiden Spielern von nun an bis zum Spielende platziert werden.

Erst am Ende des Spiels ist der Wert aller Felder klar und erst dann stellt sich heraus, ob die roten oder die blauen Steine gewonnen haben.


Spielmaterial (Perlhuhn)


Heinrich Glumpler wird weitere Prototypen zum testen dabei haben!

Edition Siebenschläfer:


Essen Standnummer 2010: 5-39
Titel: Karla Kuchenfee
Autor/in: Anja Wrede
Illustrator/in: Anja Wrede
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 10 Minuten
Alter: ab 5 Jahre
Preis: 12,50 €
Beschreibung:
Backt mit Karla einen köstlichen Kuchen! Sie klopft mit dem Löffel
auf den Tisch: So gibt sie das Signal für die nächsten Zutaten. Wer
genau hinhört und schnell reagiert, bekommt die gesuchte Karte.
Aufgepasst: Auch bei Emil, der Kuchenmaus, ist schnelles Handeln
gefragt!

Wer zuerst fünf Karten sammeln kann, gewinnt!
Mit ruhiger Variante für jüngere Kinder und altersgemischte Gruppen.


Spielmaterial


Titel: Kleine Froschmusik
Autor/in: Anja Wrede
Illustrator/in: Anja Wrede
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: Unbekannt
Alter: ab 5 Jahre
Preis: 12,50 €
Beschreibung:
Das Spiel hat den Autorenwettbewerb "Spiel & Musik -Musik und Spiel"
2010 gewonnen.

Mehr Infos zum Spiel in Kürze.

Eggert Spiele:


Essen Standnummer 2010: 12-84
Titel: Die Händler
Autor/in: Wolfgang Kramer, Richard Ulrich
Illustrator/in: Stéphane Poisot
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 34,99
Beschreibung:
Die Neuerscheing von "Die Händler" (1999 Queen Games) mit neuer Grafik und kleinen Regeländerungen (Es gibt nun "Investitionen").

Es gibt in der neuen Edition 8 verschiedene Investitionskarten, die ihrem Besitzer verschiedene Vorteile für alle folgenden Spielrunden verschaffen. Die Investitionskarten müssen ersteigert werden. Zu Beginn liegen dafür vier Karten
offen zum Ersteigern bereit.

Beim ersteigern der Karten gelten folgende Regeln:
• Es werden so lange immer vier Karten zur Versteigerung angeboten, wie der Vorrat reicht. Danach sind es weniger als vier Karten, bis alle Karten von den Spielern erworben wurden bzw. nur noch Karten zur Verfügung stehen, die kein Spieler haben möchte.
• Jede Runde wird höchstens eine Anzahl von Karten versteigert, die eins weniger als die Spieleranzahl beträgt. Im Spiel zu viert werden demnach maximal drei Karten versteigert, im Spiel zu dritt maximal zwei Karten und im Spiel zu zweit maximal eine Karte. Daraus folgt, dass in jeder Runde mindestens ein
Spieler keine Karte erhält.
• Ein Spieler kann pro Runde höchstens 1 Karte ersteigern, er kann aber auch auf den Erwerb einer Karte verzichten.
• Der Spieler mit dem Höchstgebot wählt sich eine der offenen Karten aus. Er behält sie für das restliche Spiel und kann sie in jeder Runde einsetzen. Danach steigern die übrigen Spieler um die noch offen liegenden Karten.
• Am Ende dieser Phase werden die noch offen liegenden Karten für die nächste Runde vom Stapel wieder auf vier Karten ergänzt - solange der Vorrat reicht.

Ablauf der Versteigerung:
Der Startspieler dieser Runde sagt, ob er eine der aufgedeckten vier Karten erwerben will. Falls nein, ist für ihn diese Phase beendet und sein linker Nachbar an der Reihe. Falls ja, nennt er sein Einstiegsgebot. Dieses muss mindestens 100 Gulden betragen, kann aber auch höher sein. Reihum können die Mitspieler, die ebenfalls eine Karte erwerben möchten, ein höheres Angebot abgeben (ein Vielfaches von 100) oder passen. Dies geht so lange reihum, bis kein höheres Angebot mehr erfolgt. Der Höchstbietende nimmt sich eine Karte seiner Wahl und zahlt den gebotenen Betrag an die Bank. Wer eine Karte erworben hat, darf an den folgenden Versteigerungen in dieser Runde nicht mehr teilnehmen. Der im Uhrzeigersinn nächste Spieler, der in dieser Runde noch keine Karte erworben hat, ist an der Reihe und nennt sein Einstiegsgebot oder passt. Haben alle Spieler bis auf einen eine Karte in dieser Runde erworben oder haben alle übrigen Spieler gepasst, ist die Versteigerung und damit diese Phase zu Ende.


Cover



Spielmaterial


Titel: Die Speicherstadt - Erweiterung (Der Münzspeicher)
Autor/in: Stefan Feld
Illustrator/in: Michael Menzel, Harald Liske
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: 13,99 €
Beschreibung:
Erscheint erst auf der Nürnberger Spielwarenmesse!!!

Manch einem waren zu wenig Karten in dem Grundspiel "Die Speicherstadt" sowie etwas wenig Mechanismen und etwas wenig Interaktion und man hätte das ja auch alles etwas edler machen können?!?!? Tja hier kommt die Antwort auf eure Wünsche vom Eggertverlag.

Die Erweiterung enthält ein komplettes Münzset, viele neue Karten, sowie ein weiteres Figürchen in jeder Farbe. Neben den normalen Bietmechanismus, werden jetzt auch über dem Brett Karten angeboten und zwar immer eine Karte mehr als Mitspieler. Diese kann man sich sichern, so dass sie kein anderer bekommt, allerdings kann ein zu frühes nehmen teure Kosten verursachen. Unter den neuen Karten befinden sich die gewünschten Interaktiven (wie das klauen von Gold, tauschen von Figuren, etc.) sowie auch neue Aufträge, denn es gibt auch zwei neue Güter. Diese bringen mehr Geld und Siegpunkte ein, sind dafür aber auch entsprechend seltener.

Das Basisspiel hatte uns nicht so recht überzeugt, aber zusammen mit der Erweiterung ist "Die Speicherstadt" wirklich ein fantastisches, schnelles und schönes Bietspiel geworden. Wir konnten bereits einige Partien spielen und sind begeistert.

Titel: Grand Cru
Autor/in: Ulrich Blum
Illustrator/in: Alexander Jung
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: 29,99 €
Beschreibung:
In Essen erscheinen gleich vier Wein-Spiele:
Toscana (Aqua Games)
Grand Cru (Eggertspiele)
Vineyard (Vinhos) (What´s your game)
King´s Vineyard (Mayday Games)
Dies ist eines davon.

Ein Wirtschaftsspiel bei dem die Spieler Wein anbauen und versuchen das meiste Geld aus der Weinherstellung zu gewinnen. In jeder Spielrunde können die ausliegenden Reben ersteigert werden sowie Sonderplättchen, die ihr jede Runde nutzen könnt. Aber vorsicht nicht zu gierig sein, ihr müsst nämlich auch die Ernte einholen und das Jahr ist schneller rum als man denkt. Danach gibt es beim Weinfest Punkte und ihr könnt noch die ein oder andere Fähigkeit nutzen. Allerdings solltet ihr nie euer Ziel aus den Augen lassen, eure Schulden die ihr zu Spielbeginn getätigt habt abzuzahlen. Schafft dies ein Spieler, wird das Spiel beendet und wer das meiste Geld besitzt gewinnt.

Wir konnten bereits ein paar Partien spielen und wir sind sehr positiv angetan. Ein Vielspielerspiel wie es nur bei Eggert erscheinen kann.

Video aufgenommen auf Mallorca (Cliquenabend.de Gathering of Friends 2010):



Cover



Tableaus der Spieler



Spielbrett


Titel: Grand Cru - Sonderausgabe Holzbox
Autor/in: Ulrich Blum
Illustrator/in: Alexander Jung
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: 50 €
Beschreibung:
In Essen erscheinen gleich vier Wein-Spiele:
Toscana (Aqua Games)
Grand Cru (Eggertspiele)
Vineyard (Vinhos) (What´s your game)
King´s Vineyard (Mayday Games)
Dies ist eines davon.

Wie das obere Spiel, aber als Sonderausgabe in einer Holzbox mit Branding (wie schon zuvor die zwei Spiele Cuba, Im Schutze der Burg).


Holzboxedition


Titel: Rummelplatz (Das Eggert Jubiläumsspiel)
Autor/in: Stefan Stadler und weitere
Illustrator/in: Michael Menzel
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 34,99 €
Beschreibung:
Das Jubiläumsspiel (15 Jahre Eggertspiele) war lange ein Geheimprojekt.

Das Spiel heißt Rummelplatz (im englischen Funfair) und ist ein Partyspiel und kann mit dem beiliegendem Material ca. 1 Stunde unterhalten. Die Schachtel beinhaltet 8 kleinen Spiele, bei denen man je nach Platzierung, Lose gewinnen kann. Die Spiele spielen alle thematisch auf dem Rummelplatz (so gibt es z.B. ein Achterbahnspiel).

Am Schluss geht es im Endspiel um den Hauptgewinn.


Spielgrafik



Spielgrafik



Spielgrafik


ElfinWerks:


Essen Standnummer 2010: 9-47
Titel: Jerusalem
Siehe Abacus Spiele Eintrag.

ESG:


Essen Standnummer 2010: 4-303
Titel: Alex & Co
Autor/in: Martin Ebel, Niek Neuwahl
Illustrator/in: Harald Lieske
Spieleranzahl: 3-6 Spieler
Spielzeit: 30-50 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 7 €
Beschreibung:
Aus Anlass des 10-jährigen Gründungsjubiläums produziert die Europäische Spielesammler Gilde (ESG) das Spiel "Alex & Co".

"Alex & Co" ist ein Sammel- und Merkspiel um Autoren und ihre Spiele. Das Spielziel besteht darin, am Ende der Partie die meisten Siegpunkte durch komplette oder unvollständige Sets errungen zu haben. Sets bestehen aus Autorenkarten und aus Karten mit deren Spielen. 27 Autoren und ihre Werke werden mit diesem Spiel gewürdigt, das in einer Auflage von 1.400 Stück erscheint und zum Stückpreis von 7 EUR an mehreren Ständen auf der Messe erhältlich sein - wo genau, wird auf der .Homepage der ESG bekannt gegeben.


Cover


< vorige Seite Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  nächste Seite >