Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Artikel vom 02.07.2010

Autor: Smuker

Kategorie: Events
Umfang: 28 Seiten


Kommentieren (5)

Die Spiel 2010 - Neuheiten auf der größten Messe für Gesellschaftsspiele



Jedes Jahr im Oktober findet die größte Messe über Gesellschaftsspiele in Essen statt. Ihr Name ist jedem Brettspielfan weltweit sehr wohl bekannt: "Die Spiel". Was euch dieses Jahr neues von den Distributoren und Spieleautoren erwartet erfahrt ihr hier. Die Informationen zur Messe werden ständig aktualisiert, sobald wir mehr erfahren.

Zahlen | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Andere




Verlage mit G



Letzte Aktualisierung: 12.10.20099

Die hier aufgeführten Verlage:

Gabob LLC
GameHeads aktualisiert! (12.10.2010)
GameWorks aktualisiert! (06.10.2010)
Gary Games
Gémklub
Gen four two
Gen X Games
Gerhards Spiel und Design
Ghenos Games aktualisiert! (06.10.2010)
Gigantoskop
Gigamic
Giochix Edizioni
Giuoco
Gmeiner-Verlag GmbH
Goldsieber aktualisiert! (06.10.2010)
Goliath Toys aktualisiert! (06.10.2010)
Gry Leonardo

Gabob LLC:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Wok Star
Autor/in: Tim Fowers
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Wok Star is a cooperative realtime game where players take on different roles to help grow a chinese restaurant in a tycoon style game. The clientele of customers represented by a deck of cards with various chinese dishes on them. Customers are served one at a time while a sand timer(20 second) is running. If they are not served in time, they eat free. Each order requires a combination of ingredients to make. The board is used for tracking the levels of ten prepared ingredients in the kitchen. To prepare more ingredients, players spend dice in different combinations. All players are in charge of different tasks and all working simultaneously because the timer is running!

At the end of each round, players pool their money and invest in different options to grow their business - new recipes, upgrade preparation cards, or advertise to get more customers. The players must have a certain level of profit by the last round to keep the restaurant open and win!


Cover



Spielbrett


GameHeads:


Essen Standnummer 2010: 9-13
Titel: Das letzte Abendmahl
Autor/in: Michael Nietzer, Oliver Wolf
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 8-20 Spieler
Spielzeit: 30-60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Wir konnten das Spiel auf den Heidelberger Burgevent bereits spielen und verraten euch hier mit unseren Worten worum es geht.

Das Spiel ähnelt dem Konzept von "Mafia" bzw. "Werwölfe" in dem Sinn, dass es ein Gruppenspiel ist und es zwei Partein gibt. Anders als bei den bekannten Spielen ist hier aber die gefühlte "Downtime" (durch frühes Ableben) nicht vorhanden und auch die Regeln sind komplett anders.

Es wird ein Stuhlkreis aufgebaut und es bilden sich zwei Teams, einmal die Frauen und einmal die Männer. Unter den Teams wird der Mörder des Königs abgesprochen, bei den Frauen erhält dieser eine Giftflasche, während der Mann einen Dolch erhält. Natürlich wird auch eine generelle Taktik besprochen. Dann sucht sich jeder einen Stuhl und stellt sich dahinter, ein Platz wird für den König freigelassen. Dieser kommt jetzt ins Spiel und kann sich entweder auf den Stuhl setzen oder einen beliebigen anderen Platz suchen und den Spieler von dort verscheuchen. Nun beginnt eine kurze Vorstellungsrunde.

Der König hat ein Zepter welches er rechts oder links herum gibt. Erhält man das Zepter so muss man sich entscheiden, jeder Spieler hat 2 Aktionen die er durchführen kann und eine optionale Aktion die die Erlaubnis des Königs bedarf (dieser hat eine bestimmte Anzahl an Vetos dafür, je nach Spielerzahl). Die Aktionen betreffen die einzelnen Spieler und sorgen dafür, dass diese ihre Plätze tauschen, sich dazugesellen, etc.. Der Abt kann z.B. Spieler links und rechts zur beichte rufen, andere können zum Tanz rufen, die Reihenfolge ändern, ganze Gruppen versetzen oder auch den König gegen den Dolch/Gifttrank schützen. Ziel der Gruppen ist es den Mörder direkt neben den König sitzen zu haben, nachdem alle sitzen. Hat dies keine Gruppe geschaft, gibt es einen 2. und 3. Gang.

Berna und Smuker fanden das Spiel wirklich sehr gut durchdacht und es machte uns unglaublichen Spaß. Das tolle war, dass unsere Spieler ständig in ihrer Rolle geblieben sind und es so zu vielen tollen Redewendungen un Situationen kam. Die Charakterkarten sind sehr groß gehalten, so dass man sie auch von der Ferne gut sieht, die Illustrationen sind wundervoll und die Eigenschaften sind bei Männern und Frauen so abgestimmt, dass man sie sich leicht merken kann (z.B. können Kauffrau und Kaufmann exakt das gleiche).

Für Werwolf Fans wirklich einen Blick wert, mal was GANZ ANDERES.

Video vom Heidelberger Burgevent - Interview und Spielrunde:



Cover


Titel: Derringer (Saloon Poker)
Autor/in: Michael Nietzer, Oliver Wolf
Illustrator/in: Hans-Jörg Brehm
Spieleranzahl: 2-7 Spieler
Spielzeit: 30-45 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: 22,50 € (45 € Maverick Edition)
Beschreibung:
Das Spiel wird es sowohl in einer Traveler-Edition (Holzschachtel) als auch in einer limitierten Maverick-Edition (Holztruhe) geben.

Saloon Poker bringt das Pokertema etwas anders auf den Spieltisch. Gewonnen hat derjenige der das meiste Geld besitzt, wenn ein Spieler blank gespielt ist.

Die Spielkarten wurden grundlegend geändert, so dass deutlich bessere Kartenblätter im Spiel sind. Auf den Karten befinden sich 1 Kartenwert, 2 Kartenwerte oder auch 3 Kartenwerte und so ist es möglich mit wenigen Karten schon sehr gute Pokerkombinationen hinzubiegen.


Spielmaterial


Video - Burg Stahleck:


Titel: Unter Geiern
Autor/in: Michael Nietzer
Illustrator/in: Michael Nitzer
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 30-45 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 19,95 €
Beschreibung:
Sie ist heiß... trocken... und mörderisch. Die Wüste! Nur wenige freuen sich über einen freiwilligen oder unfreiwilligen Besuch an einem so tödlichen Flecken Erde, wo Wasser, Nahrung und Schatten unendlich kostbar erscheinen. Jedoch gibt es da eine Spezies, die sich durchaus wohl fühlt in der Sauna der Welt, im Sandkasten der Biologie oder am Ende der Welt.

Es sind die GEIER! Denn nirgendwo wird das Mahl der Geier so anständig von der Natur vorbereitet, wie in der Wüste.

Immer auf der Suche nach Aas, kreisen die Geier am Himmel. Hat einer etwas gefunden, dauert es nicht lange und andere Geier kommen angeflogen, um etwas abzukriegen. Da kann es zwischen Geiern auch schon mal etwas hitziger hergehen, denn um die dicksten Brocken wird am meisten gezankt und es gibt voll was auf den Schnabel!

Video - Burg Stahleck:



Cover


GameWorks:


Essen Standnummer 2010: 12-07
Titel: PIX
Autor/in: David Franck, Laurent Escoffier
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 4-9 Spieler
Spielzeit: 30-40 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Ihr könnt gut zeichnen? Dann ist PIX das ideale Spiel für euch, denn es bietet eine neue Herausforderung. Zeichnen mit Pixeln!

Ihr könnt gar nicht zeichnen? Dann ist PIX das ideale Spiel für euch, denn mit guten Ideen könnt auch ihr mit Pixeln gut zeichnen! PIX ist ein Zeichen-Spiel für Groß und Klein. PIX, weniger Pixel, mehr Punkte.


Spielbox



Spielmaterial


Titel: Sobek
Autor/in: Bruno Cathala
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 30-40 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Ahhhh das altertümliche Ägypten.... Der Tempel von Sobek wird gerade gebaut und der Marktplatz gedeiht. Viele Güter werden per Schifffracht transportiert und es kommt einem Rennen gleich, sich die besten Waren zu ergattern um den größten Profit zu erhalten.

Natürlich geht es hier nicht immer legal zu und Korruption gab es auch schon in Ägypten...

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.


Spielbox



Spielmaterial


Titel: Tikal II
Autor/in: Wolfgang Kramer, Michael Kiesling
Illustrator/in: Vincent Dutrait
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 90-120 Minuten
Alter: Ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Tikal was discovered and explored during a very successful expedition led by Profs. Kramer and Kiesling. A decade later, a scroll is found, that hints of a lost temple near the first site. This rumor rekindles their passion for Tikal and the two scientists start to discuss the prospect of another expedition to Central America. In the midst of their planning they encounter Profs. Braff and Pauchon at an international archaeology conference in Geneva, who want to know the truth about the enticing rumor.

Later that day, sitting in front of a roaring fire, after a fine meal, finished off with Cuban cigars, and a few brandies, the two Swiss scientists listen enthralled by the unfolding plans of their German colleagues. To a man they clamor their unanimous assent and it is decided to join forces and go back to Tikal. Appointments are made, patrons are found, equipment is assembled, notes are compared, and then they are off.

An uneventful journey takes them to Guatemala, and then on to the old site. Not too long after, they discover that there is indeed an undisturbed temple, in an adjacent valley. As it belonged to a long-forgotten king, the temple promises many surprises and much, much gold. And so the adventure begins...

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.


Cover



Spielkomponenten


Titel: Water Lily
Autor/in: Dominique Ehrhard
Illustrator/in: Vincent Dutrait
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 7 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Prinzessin "Water Lily" und ihre Schwester sollen verheiratet werden. Aus dem ganzen Reich kommen daraufhin Frösche angereist die in einem königlichen Rennen das Herz der Prinzessin gewinnen möchten.

Ganz einfach ist das Rennen jedoch nicht, ist man zu schnell erhält man wenige Punkte, kommt man jedoch zu spät so geht man leer aus.

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.


3D Schachtel



Spielmaterial



Spielmaterial


Gary Games:


Essen Standnummer 2010: 6-331
Titel: Ascension: Chronicle of the Godslayer
Autor/in: John Fiorillo, Justin Gary, Brian Kibler, Robert Dougherty
Illustrator/in: Eric Sabee
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: Unbekannt
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Ascension ist ein schnellgespieltes Deckbauspiel welches von den Magic Pro Tour Champions Justin Gary, Rob Dougherty, and Brian Kibler entwickelt wurde.

Die Spieler geben Runen aus um mächtigere Karten zu erstehen. Während dem Spiel muss die Strategie ständig angepasst werden und die Dynamic verändert sich.

Das Spiel ähnelt anderen Deckbauspielen (Dominion, Thunderstone, etc), denn auch hier fügt man Karten zu seinem Kartenstapel hinzu, die immer wieder ins Spiel kommen. Die Auslage ändert sich hier jedoch in jedem Zug und somit gibt es nie die selben Karten in der Auslage. Siegpunkte kann man auf drei verschiedene Arten erhalten:
- Jede Karte ist eine gewisse Punktzahl wert
- Das bekämpfen von Monstern bringt Siegpunkte ein
- Und es gibt einige Karten die beim aktivieren Siegpunkte einbringen.

Wir konnten das Spiel bereits einmal spielen und ich muss sagen, es hat mir gut gefallen. Ich finde es interaktiver als das Dominion Basisspiel und es gibt auch deutlich weniger Downtime. Hinzu kommt, dass die Karten eine Dymamik aufweisen, so dass im späteren Spielverlauf viel mehr Monster auftauchen als im frühen Spiel. Das sorgt für eine Anpassung bei der Spieltaktik. Hinzu kommt, dass viele interaktive Karten im Spiel sind, so dass auch hier keine Langeweile herrscht. Wer Deckbauspiele mag und ihm bisher immer etwas gefehlt hat sollte sich dieses Spiel ansehen. Einziges Manko ist die Grafik, diese hätte schöner ausfallen können.


Spielschachtel


Gémklub:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Piszkos Fred a Kapitány
Autor/in: Zoltán Aczél, Zoltán Ágó
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: Unbekannt
Spielzeit: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Piszkos Fred, a kapitány ist ein sehr erfolgreiches Buch vom hungarischen Autoren "Jenö Rejtö" (1905-1943). Das vor allem durch seinen Wortwitz beliebt ist.

Zoltán Aczél und Zoltán Ágó haben daraus ein Spiel entwickelt und verwenden hierbei die Grafiken von der illustrierten Ausgabe der Geschichte. Ich habe das Spiel zufälligerweise in einem noch nicht fertigen Zustand in Budapest gespielt.

Jeder erhält zu Beginn seine Spielfiguren und eine gewisse Anzahl an Karten. Dann wird das Spielfeld mit 8 weiteren Karten gefüllt. Nun gilt es seine Figuren einzusetzen. Entweder in den vier äußeren Orten um hier Karten zu erlangen (bei einem Gleichstand kommt es zu einem Kampf) oder in den drei mittleren Orten um hier mehr Siegpunkte bei Mehrheiten zu erlangen. Nachdem man Karten erhalten hat werden diese im zentralen Kreis ausgespielt. Hier erhält man soviele Punkte wie diese Karte vorher abgelegte Karten berührt. Der Kreis geht dabei von 0-9. Wichtig, für diesen Mechanismus muss man sich eine Runde zuvor schon vorbereiten um hier abzusahnen, denn die Karten für die Kreisrunde kann man immer genau eine Runde zuvor bekommen!

Gen four two:


Essen Standnummer 2010: 4-406
Titel: Hive: The Ladybug
Autor/in: John Yianni
Illustrator/in: John Yianni
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: 3,95 €
Beschreibung:
Hive ist John Yiannis meistverkauftestes Spiel und es viele Fans weltweit. Nun erscheint die zweite Erweiterung in Form eines Bakelitsteines mit einer neuen Figur: den Marienkäfer. Wie genau er sich bewegt ist uns noch nicht bekannt.


Spielmaterial


Titel: Junkyard Races
Autor/in: John Yianni
Illustrator/in: John Yianni
Spieleranzahl: 2-8 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 35 €
Beschreibung:
Neuerscheinung des Spiels von John Yianni aus dem Jahre 2003 mit neuen Grafiken und neuen Spielregeln.

Es handelt sich dabei um ein verrücktes Autorennen indem man seine Autos auch ausbauen kann. Ziel des Spiels ist es sechs Runden zu fahren, wer dies als erstes schafft hat gewonnen.

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.

Die Spielregeln könnt ihr sowohl in englisch als auch in Deutsch in unserem Video sehen.

Video Nürnberg mit John Yianni:

Nürnberger Spielwarenmesse 2010: Junkyard Races (Gen42Games) from Cliquenabend on Vimeo.




Cover



Spielkomponenten


Gen X Games:


Essen Standnummer 2010: 4-119
Titel: Target Earth
Autor/in: Jacobo Cagigal
Illustrator/in: Sergi Marcet
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
‘Target Earth” is a board game simulation of an Alien Invasion of Planet Earth.
Battlefield is the whole planet, represented by a Global Board, featuring the 30 most economically powerful countries on the planet. Allied countries will bring money and Victory points to the Alliance. Countries aligned with the Aliens will count as victory points for the invader. By the end of the seventh turn whichever side has more Victory Points will be the winner.

Each player represents a faction of a Human Alliance and manages one of their bases and its associated resources (money, units and cards). Players must deal with the alien offensive using their units to fight airborne and landed UFOs in an effort to strengthen their Alliance by getting countries to join them. In order to stop the Alien offensive and beat the invader, they must also investigate new technologies as well as the nature of the Alien life form.

The Alien side is not controlled by any player. Its actions are determined randomly each turn, with an incremental difficulty as game progresses.
The game has two playing modes:

-Basic mode is a cooperative game where 1-4 players form a Human Alliance that will fight to stop the alien invasion.
In this game mode, if the Human Alliance achieves victory, all players win. Otherwise, everyone loses.

-Advanced game mode, is a semi-competitive game for 2-4 players, where each player forming the human Alliance has his own secret agenda and is able to obtain individualized victory points. As in the basic mode, the total amount of victory points and human technology level will determine whether the Alien side has achieved victory. If Humans win, only one of the players will be declared winner, according to their fulfilled agenda and performance during the Alien War.


Cover



Spielkartengrafik


Gerhards Spiel und Design:


Essen Standnummer 2010: 11-08
Titel: Avverso
Autor/in: Henrik Morast
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 26,90 €
Beschreibung:
Das Spielziel klingt recht bekannt: Wer verbindet zuerst zwei Seiten seines Spielbretts mit Steinen seiner Farbe.

Die Besonderheit dabei ist aber, Sie dürfen immer nur die gegnerischen Spielsteine einsetzen und zum Verschieben benutzen. Mit den eigenen Steinen spielt der Gegner.

Gespielt wird auf einem Brett mit 25 Sechsecken.

Zu Beginn ist das Spielbrett leer. Bei jedem Zug kann auf ein beliebiges Außenfeld ein gegnerischer Stein eingesetzt werden. Ist das gewünschte Außenfeld besetzt, wird der dort liegende Stein bzw. die Reihe der Steine Richtung Mitte verschoben. Gewonnen hat der Spieler, dessen Steine zuerst die beiden vorgegebenen Seiten des Bretts verbinden.


Spielmaterial


Titel: Florancala
Autor/in: Sjaak Griffioen
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20-30 Minuten
Alter: ab 6 Jahre
Preis: 57 €
Beschreibung:
Florancala ist etwas taktischer als das bekannte Steinchenspiel (BAO), aber durchaus mit Kindern ab ca. 6 Jahren zu spielen.

Halbedelsteine in den Blütenblättern werden gesammelt und verteilt, die Mulden des inneren Kreises braucht man, um die eigenen Startfelder mit bunten Holzkugeln zu markieren.

Jeder Spieler darf nur Steine aus eigenen Mulden nehmen und verteilen.
Fällt der letzte Stein in ein gegnerisches Blütenblatt, in dem dann 2 oder 3 Steine liegen, darf er diese aus dem Brett nehmen und vor sich auf den Tisch legen.
Es gewinnt der Spieler, der am Ende die meisten Steine gesammelt hat.


Spielmaterial


Titel: Ordo
Autor/in: Dieter Stein
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 20-30 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 89,50 €
Beschreibung:
Welcher Spieler erreicht als Erster mit mindestens einem Stein die gegnerische Grundlinie?
Das Spielziel klingt recht einfach und alltäglich.

Die strategische Herausforderung liegt in der weiteren Spielregel:
Nach jedem Zug müssen alle Steine der Spieler in jeweils einer einzigen Gruppe verbunden sein. Als Gruppe werden alle gerade oder diagonal verbunden Steine eines Spielers bezeichnet. Auch ein einzelner Stein kann noch eine Gruppe sein.

Nur der Spielpartner kann die gegnerische Gruppe trennen, wenn er einen passenden Stein schlägt – und dann wird der kleinere Teil der abgetrennten Spielsteingruppe vom Brett genommen.


Spielmaterial


Ghenos Games:


Essen Standnummer 2010: 9-41
Titel: Formula 1
Autor/in: Alfredo Genovese, Ari Emdin
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Unbekannt

Titel: Leader 1 – Extension
Autor/in: Alain Ollier, Christophe Leclercq
Illustrator/in: T. Rochon
Spieleranzahl: 2-10 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Erweiterung für Leader 1.

- Neue Rennfahrer
- Neue Hexfelder: Abfahrt, gebogene Straße, Flach, trügerische Strecke und mehr
- Neue Marker: Start und Ziellinie, Sprintzone, Wind, Regen, Hitze
- Neue Regeln: Zeitrennen, Wetter, gebogene Straßen, etc.


Titel: NBA All Stars
Autor/in: Alfredo Genovese, Ari Emdin
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-10 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Unbekannt

Titel: UEFA Champions League
Autor/in: Alfredo Genovese, Ari Emdin
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Unbekannt

Gigantoskop:


Essen Standnummer 2010: 4-215
Titel: Genesis
Autor/in: Peter Hansson
Illustrator/in: Erik Lundström
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 25 €
Beschreibung:
Zu Beginn erstellte God den Himmel und die Erde. Er benötigte sechs Tage um seine Arbeit fertig zu stellen. Hilfe bekam er dabei von seinen Assistenten den himmlischen Engeln, die seine göttlichen Befehle befolgen. Am siebten Tag ruhte Gott und bewunderte sein Werk. Als er sah das es gut war, dankte er den Engeln die ihm geholfen hatten.

Das Spiel Genesis gibt euch die Gelegenheit ein solcher "Engel" zu sein. Ihr sammelt die Essenz von Chaos, Materie und Leben und verwandelt diese in die Meere, Berge, Vögel und Bestien und hofft das es Gott gefällt.

Es werde Licht....

Solltet ihr bei Gigantoskop Genisis vorbestellen erhaltet ihr ein kostenloses Exemplar von Kablamo (veröffentlicht 2004). Für die Vorbestellung müsst ihr nur euren Namen, eure email-Adresse und eure Telefonnummer mit eurer Vorbestellung an: genesis@gigantoskop.com schicken und das Spiel bis Samstag am Stand abholen.


Cover


Gigamic:


Essen Standnummer 2010: 12-38
Titel: Hexenflug
Autor: Hanno Kuhn, Wilfried Kuhn
Illustration: Barbara Spelger
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Die Spieler sind die Lehrer von jungen Hexen auf der Blocksberger Flugschule. Sie müssen fünf Hexen so hoch fliegen lassen wie möglich. Jede Hexe die dies schafft erhält ein Hexenspruchbuch, wer die meisten ergattern konnte gewinnt.


Cover


Titel: Kakuzu
Autor/in: Bruno Stefanini
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Bei Kakuzu treten Sie gegen Ihre Gegner in einem Sudoku-Gitter an. Es gibt pro Zeile, Spalte und Quadrat jede Zahl nur einmal. Zu Beginn sind alle mit Spielsteinen bedeckt. Ziehen Sie aus dem Beutel eine Zahl, die Sie suchen müssen und versuchen Sie dann, diese im Gitter zu finden, indem Sie einen der 81 Spielsteine entfernen. Wenn Sie fündig werden, dürfen Sie noch einmal spielen. Wenn Sie sich irren, bekommt der linke Nachbar den Stein und damit einen Punkt. Wer hat am Ende der Partie die meisten Steine gesammelt? Logik, Intuition und Beobachtungsgabe: Sudoku ist erst der Anfang, um ein wahrer Kakuzu-Meister zu werden.


Spielmaterial


Titel: Papayoo
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 3-8 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: ab 7 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
In diesem Spiel sind weder Buben, Damen noch Könige, sondern nur ein ungewöhnlicher Würfel und fünf Farben die man Payoo nennt. Ziel des Spiels ist es die wenigsten Punkte zu erhalten. Somit solltet ihr es vermeiden Payoos zu sammeln und for allem Papayoo. Denn dieser wechselt mit jeder Hand die Farbe.


Cover



Spielmaterial


Titel: Regatta
Autor/in: Emmanuel Fille, Martine Moisand
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 5 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Frischer Wind und stolze Segler: Am Steuer Ihres Segelschiffes können Sie der Erste sein, der durch den Rundkurs mit seinen schönen Bojen ins Ziel fährt. Sie haben 5 Karten auf der Hand: Um vorwärts zu segeln, müssen Sie eine Karte auswählen und dann mit Ihrem Schiff einer der auf der Karte angegebenen Richtung folgen. Wenn die Winde günstig wehen, können Sie noch einmal spielen. Aber Sie können auch den Weg der anderen Segler kreuzen und sie zu neuen Manövern zwingen. Die Winde, die Karten und die Mitspieler kennen oft kein Erbarmen: Hier ist Navigation mit Köpfchen gefragt!

Vom Verlag gibt es eine Flashanimation die das Spielprinzip vorführt:



Spielbox



Spielmaterial (Nürnberger Spielwarenmesse)


Titel: Yamy
Autor/in: Max Gerchambeau
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 30 Minuten
Alter: ab 7 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Yamy besteht aus 96 quadratischen Karten, nummeriert von 1-6 in verschiedenen Farben. Jeder Spieler besitzt fünf Handkarten und man tauscht immer eine Karte aus um eine Kartenkombination zu erhaltne die Punkte bringt: Zwei Paare, Drei gleiche Karten, vier gleiche Karten, Full House, Straße, Flush, eine 1ner Serie, eine 2er Serie, usw..

Wenn die anderen jedoch heraus gefunden haben was du sammelst, so können sie es dir schwer machen. Sobald jemand seine Karten niederlegt heißt es Punkte einlösen egal wie.


Cover



Spielmaterial


Giochix Edizioni:


Essen Standnummer 2010: Halle 5
Titel: De Vulgari Eloquentia
siehe Lookout Games

Titel: Rio de La Plata
Autor/in: Michele Quondam
Illustrator/in: Lamberto Azzariti
Spieleranzahl: 3-5 Spieler
Spielzeit: 90 Minuten
Alter: Ab 12 Jahre
Preis: 49,95 €
Beschreibung:
Im Jahr 1536 gründete Pedro de Mendoza die Stadt Buenos Aires entlang des Flusses Rio de la Plata. Nach fünf Jahren waren die Siedler gezwungen die Stadt, aufgrund der ständigen Angriffe der einheimischen Guarani, zu verlassen. Einige Wochen danach wurde die Stadt von den Einheimischen zerstört.
Fünfzig Jahre danach führte Juan de Garay eine erneute Expedition in dieses Gebiet durch und gründete eine neue Stadt.

Rio de la Plata ist ein Strategiespiel bei dem die Spieler die Anführer der spanischen Siedler sind. Sie müssen zusammenarbeiten um die Stadt zu verteidigen und zu entwickeln, aber auch für sich alleine agieren um genügend Ansehen zu erlangen und damit die wichtigsten politischen Ämter zu erhalten.


Cover


Giuoco:


Essen Standnummer 2010:
Titel: Lino
Autor/in: Chislaine van den Bulk
Illustrator/in: Remco Gazan
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Ihr legt abwechselnd einen Spielestein auf ein freies Feld des Spielfeldes. Immer wenn ihr dadurch eine Reihe komplementiert, bekommt ihr sofort Siegpunkte. Am Spielende erhaltet ihr zusätzliche Siegpunkte, für jede Reihe in der 4 oder mehr eigene Spielsteine auf direkt benachbarten Feldern liegen.
Für erfahrene Spieler gibt es auch noch eine Variante mit Bonuspunkten.


Spielmaterial


Gmeiner-Verlag GmbH:


Essen Standnummer 2010: 12-89
Titel: Sieben unter Verdacht
Autor/in: Reiner Knizia
Illustrator/in: Lutz Eberle
Spieleranzahl: 1-5 Spieler
Spielzeit: 15 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 13,95 €
Beschreibung:
Ein Mord ist geschehen. Sieben Verdächtige, allesamt stadtbekannte Ganoven, wurden festgenommen und zur polizeilichen Gegenüberstellung ins Kommissariat gebracht. Als erfahrener Ermittler wissen Sie: Zeugenhinweise gibt es viele, doch nur mit messerscharfem Verstand und rascher Kombinationsgabe können Sie die wahren Täter überführen.
Zögern Sie nicht! Man erwartet von Ihnen, dass Sie diesen mysteriösen Fall schnellstmöglichst aufklären …


Cover


Goldsieber:


Essen Standnummer 2010: 10-12
Titel: Linie 1 (Neuauflage)
Autor/in: Stefan Dorra
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-5 Spieler
Spielzeit: 45-60 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Preis: 25 €
Beschreibung:
Das Spiel Linie 1 ist bereits 1995 bei Goldsieber erschien. Die Neuauflage enthält neue Grafiken (Spielplan, Karten, Schachtel).

Die Bewegungen der Straßenbahnen in der Endphase des Spiels wurden durch neue Sonder-Würfel völlig neu geregelt. Jetzt kann man durch eine mehr oder weniger riskante Fahrweise schneller voran ziehen. Wer zuviel riskiert, muss jedoch eventuell die nächste Werkstatt ansteuern. Der alte Würfel für die Klassik-Variante liegt dem Spiel zusätzlich bei.

Goliath Toys:


Essen Standnummer 2010: 10-05 + 11-02
Titel: Dino Meal
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 15 Minuten
Alter: Ab 5 Jahre
Preis: 29,95 €
Beschreibung:
Dino hat ein ganzes Nest voller Dino-Eier und versucht sie mit aller Kraft zu beschützen. Traust du dich ins Nest zu fassen um ihm ein Ei stehlen? Wirf den Würfel und schau, welches Ei du klauen musst. Aber gib Acht und sei vorsichtig, bevor Dino merkt was du vorhast und nach dir schnappt! Wenn er dich beim Stehlen erwischt ist dein Zug vorbei und der nächste Spieler ist an der Reihe. Der Spieler der als letztes übrig bleibt, ist der Gewinner.


Spielkomponenten


Titel: Gitterrätsel Erweiterungs-Sets
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: ab 7 Jahre
Preis: 12,95 €
Beschreibung:
Je 20 neue Themen für Gitterrätsel.


Spielkomponenten


Titel: Kackel Dackel
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 4 Jahre
Preis: 29,95 €
Beschreibung:
Der Kackel-Dackel ist stets hungrig! Wirf den Würfel um zu sehen ob du ihn füttern oder mit ihm Gassi gehen musst. Denn Hunde die viel essen müssen auch öfter vor die Tür! Uups! Was ist jetzt passiert?
Kackel-Dackel hat ein Häufchen auf die Straße gesetzt! Das ist nicht gut, da Hunde nicht einfach überall ihr Geschäft erledigen dürfen. Sammle das Häufchen mit deiner Schaufel ein, und fülle dein Eimerchen damit. Der Spieler der als erstes sein Eimerchen vollgefüllt hat, ist der Gewinner.

Spielkomponenten:
- 1 Dackel
- 1 Pumpe in Form einer Hundeleine
- 1 würfel
- 1 Eimer
- Hundefutter


Spielkomponenten


Titel: Käse Kaos
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 5 Jahre
Preis: 29,95 €
Beschreibung:
Piep, piep, piep! Wer kann sie aus dem Käse-Kaos retten?
Die hungrigen Mäuse fressen sich durch den riesigen Käse. Aber vor lauter Gängen finden sie nun den Ausgang nicht mehr... Wer kann sie aus dem Käse-Kaos retten? Wirf die Würfel damit alle Spieler sehen können welche Käsestücke gefunden werden müssen. Das große Gewühle kann beginnen. Der Spieler der als erstes die richtigen Käsestücke gefunden hat darf eine Maus retten. Wer als erstes 6 Mäuse gerettet hat, ist der Gewinner und der Mäuse-Held!

Spielkomponenten:
- 24 Maus-Karten
- 36 Käse-Stücke
- 4 Käseplatten
- 3 Würfel
- 4 Teller
- 4 Löffel


Cover


Titel: Kariba
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-6 Spieler
Spielzeit: 20-40 Minuten
Alter: ab 7 Jahre
Preis: 24,95 €
Beschreibung:
In Afrika ist es heiß, und Wasser gibt es wenig. Nach einem aufregenden Tag in der Savanne sind alle Tiere durstig, und treffen sich am Wasserloch. Das Gedrängel ist groß, denn jeder will natürlich der erste sein der etwas zu trinken bekommt, also pass gut auf! Der Elefant verjagt den Löwen, der Löwe verjagt das Zebra und das Zebra verjagt die Maus. Doch alles kann passieren - denn die Maus verjagt den Elefanten und der Kreis schließt sich! Der Spieler der die meisten Tiere verjagt, ist der Gewinner!


Titel: Rotznase Actionspiel
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 4 Jahre
Preis: 29,95 €
Beschreibung:
Hirnlos...??? Ja!!!!! Spaß und Action auf ungewöhnliche Art und Weise! Mit unserer Rotznase garantiert!!! Der Nasenschleim muss raus - Aber Vorsicht!... Erwischt man den falschen Strang bekommt er Stielaugen und zu guter letzt fliegt auch noch sein Hirn hinaus!!!

Spielkomponenten:
- 1 Rotznase
- 1 Hirn
- Nasenschleim
- 1 Gumm


Spielkomponenten


Titel: Time No Time
Autor/in: Unbekannt
Illustrator/in: Unbekannt
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 20 Minuten
Alter: Ab 8 Jahre
Preis: 24,95 €
Beschreibung:
Ein actionreiches Spiel mit 55 Aufgaben-Karten und elektronischem Alarm-Timer. Führe die gestellte Aufgabe so schnell wie möglich aus, bevor der Alarm losgeht!

Benötigte Batterien 2x LR03 (nicht enthalten)

Spielkomponenten:
- 55 Aktionskarten
- 1 Timer mit Alarm

Gry Leonardo:


Essen Standnummer 2010: 4-114
Titel: Magnum Sal
Autor/in: Marcin Krupiński, Filip Miłuński
Illustrator/in: Piotr Nowojewski
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 60-120 Minuten
Alter: Ab 10 Jahre
Preis: Unbekannt
Beschreibung:
Im Jahre 1368 n. Chr. hat der gnädig über Polen herrschende König Kasimir der
Große gemäß seiner königlichen Rechte ein Dokument namens „Statut der
Krakauer Salzbergwerke“ erlassen. Dort wird eindeutig festgelegt, dass die Leitung des Salzbergwerks von Wieliczka, auch als „Magnum Sal“ bekannt, nur dem
anvertraut wird, der vom König selbst zum Königlichen Bergwerkverwalter ernannt
wird. Seine Majestät wird dazu jenen erwählen, der unter allen Steigern durch
Arbeit und Fleiß zeigt, dass er dieses Amtes würdig ist und ihm niemand sonst
das Wasser reichen kann. Er möge das Salzbergwerk zum Ruhme des Polnischen
Königreiches leiten.

Ziel des Spiels
Spieler schlüpfen in die Rolle eines Steigers, d. h. des Leiters einer Gruppe von Bergleuten. Als solche versuchen sie möglichst effektiv Salz zu fördern und das sog. „Weiße Gold“ anschließend auf dem Markt gewinnbringend zu verkaufen. Dabei versuchen sie insbesondere die königlichen Aufträge zu erfüllen. Wer am Ende durch Salzabbau den höchsten Gewinn erzielt hat, wird zum Königlichen Bergwerkverwalter ernannt und gewinnt das Spiel.

Die deutschen Spielregeln könnt ihr hier herunterladen.


Cover ohne Schrift



Prototyp mit finaler Grafik


< vorige Seite Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  nächste Seite >