Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Spieltest: Tenakee (Amigo)

spiel   |   Sa. 27.09.2008, 08:47 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr Screenshots

Was haben „Thunderbird“ und „Beaver Crest“ gemeinsam? Mhm, vielleicht sind es Vogelarten, die es in der heutigen Zeit nicht mehr gibt? Falsch, denn nur Weltenbummler oder Kenner wissen wovon wir sprechen! Es handelt sich hier um Totempfähle! Mithilfe einfacher Metallwerkzeuge wurden dabei Holzstämme zu Kunstwerken und Symbolen verarbeitet. Einige dieser Pfähle fanden Ende des 19. Jahrhunderts ihren Weg ins Museum. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelten sich viele Varianten (z.B. als Grabpfahl oder Grußfigur). Gelesen wird ein solcher Pfahl von oben nach unten und nicht selten steckt dahinter eine Geschichte. Doch mit dem vorliegenden Kartenspiel „Tenakee“ wollen wir keine Geschichte erzählen, sondern ein Spiel vorstellen, dass sich dem Thema Totempfähle widmet.


Quelle:  Zum Spieltest

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr möglich...