Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Origins: First Builders erscheint 2021 bei Board & Dice

spiel   |   Mi. 02.12.2020, 18:06 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Verlag Board & Dice wird im kommenden Jahr das Spiel Origins: First Builders veröffentlichen.

Die Spieler*innen sind Mitglieder einer mächtigen und uralten Weltraumrasse, welche regelmäßig die Erde besucht, um der Menschheit Geschenke des Fortschritts und der Wunder zu überreichen. Dadurch beinflussen sie den Bau von Gebäuden und Denkmälern, führen ihr eigenes Volk, erklimmen die drei mächtigen Tempel und wetteifern mit den anderen, um Stärke - alles in dem Bestreben am Ende die größten Spuren in der Geschichte der Menschheit zu hinterlassen. Zu Beginn gibt es eine Stadt, welche aus nur zwei Gebäudeplättchen besteht: dem Agora-Plättchen und dem Palastplättchen. Im Verlauf entwickelt sich die Stadt jedoch weiter und nimmt sowohl an Größe als auch an Stärke zu, da immer neue Gebäude die Stadt erweitern und alle von ihnen besondere Fähigkeiten besitzen, die ausgelöst werden, wenn das jeweilige Gebäude in der Stadt platziert wird und nochmals, wenn ein Bezirk abgeschlossen wird. Die jeweilige Platzierung der Mitspielenden auf der Militärleiste zeigt die Belohnungen an, welche man erhält, wenn man angreift und die Chancen Startspieler*in zu werden.

Das Spiel wird über mehrere Runden gespielt, die jeweils enden, wenn alle Mitspielenden gepasst haben. Mögliche Aktionen in einer Runde sind:

- der Besuch eine Begegnungsstätte mit den eigenen Arbeiter*innen, um Ressourcen und zusätzliche Bürger- oder Sprecherwürfel zu erhalten, auf den Tempeln voranzukommen oder auf der Militärleiste fortzuschreiten und anzugreifen.

- das Abschließen eines Distrikts für Siegpunkte und möglicherweise Gold, um das Gebäudemuster einer Distriktkarte abzugleichen, zusätzliche Boni basierend auf den aktivierten Gebäuden zu erhalten und Siegpunkte am Ende des Spiels zu bekommen, abhängig vom Wert des eingesetzten Bürgerwürfels,

- das Erstellen einer neuen Stufe, um die Endspielwertung basierend auf der Stufe und den passenden Farbwürfeln für die geschlossenen Distrikte zu den eigenen Gunsten zu beeinflussen,

- die Bevölkerung steigern,

- Passen.

Das Spiel endet, sobald eine oder mehrere der nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind:

- Es dürfen höchstens noch drei Farben von Turmscheiben im Lager sein.

- Es gibt kein Gold mehr über den Distriktkarten.

- Kein passender Bürgerwürfel kann dem Bürgerangebot hinzugefügt werden.

- Ein Spieler hat den oberen Bereich aller drei Tempel erreicht.

Am Ende gibt es Punkte für die beiden Tempel mit den niedrigsten Werten und wer am meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Erscheinen soll Origins: Firtst Builders im ersten Quartal 2021.


Quelle:  BoardGameGeek

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren