Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Public Solution (Yvio) insolvent!

allgemein   |   Mi. 24.03.2010, 12:19 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (8)   |   Bookmark and Share

Oje, so Mitteilungen sehen wir gar nicht gern. Die Sächsische Zeitung gibt an das Public Solution (Hersteller der YVIO-Konsole) zahlungsunfähig ist. Seit Montag führt ein Insolvenzverwalter den Firmensitz in Dresden-Klotzsche. Vermutlich werden 28 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Yvio Konsole glänzte mit der neuen Technik für Gesellschaftsspiele. Letztes Jahr hatte diese das „Goldene Schaukelpferd” erhalten und war als erster deutscher Hersteller im Bereich Konsolen für den Kindersoftwarepreis „Tommi” nominiert. Das Aus kommt sehr überraschend und wir haben keine Informationen ob es mit YVIO weiter geht oder nicht. Sehr traurig, denn die Technik der Konsole war aller erste Sahne, es haperte einzig und allein an genügend guten Titeln. Jedoch war man hier mit "Freibeuter der Karibik", "Partytime", "Thinx" und "Gallileo Denkfitness" sicherlich auf dem Besten Weg. Wir hoffen, dass es noch nicht das komplette Ende ist und eine finanzielle Unterstützung eintrifft.


Quelle:  Sächsische Zeitung / Spielbox.de

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

8 Kommentare

Jörg (Jörg Köninger) , 24.03.2010, 13:14 Uhr
Das ist ein Schock!
widow_s_cruse (Nils Kruse) , 24.03.2010, 14:54 Uhr
Hallo,

Insolvenz bedeuten Verhandlungen mit den Gläubigern. Hoffen wir mal, dass die Gläubiger noch einen Funken Hoffnung für das Konzept sehen und etwas (auch für sich) retten wollen.

Liebe Grüße

Nils
http://www.aiblinger-zockerbande.de/
Smuker (Andreas Buhlmann) , 24.03.2010, 14:56 Uhr
Nils das ist war. Allerdings überleben wohl die meisten eine Insolvenz nicht. Das kommt immer darauf an, was sich mit den Gläubigern ergibt bzw. ob noch eine dritte Finanzspritze folgt und wir hoffen auch das Beste. Aber eine hohe Gefahr zur Schliessung besteht bei soetwas immer.
widow_s_cruse (Nils Kruse) , 24.03.2010, 15:46 Uhr
Hallo Andreas, ich habe vergessen. Die Yvio - watt´n Ei - nun´n Preis? :) Liebe Grüße Nils
ode (Andreas Odendahl) , 24.03.2010, 16:34 Uhr
In der Tat sehr schade! Ich mag Octago und FdK sehr gerne! Mehr gute Spiele für die Yvio würden mich freuen!
Smuker (Andreas Buhlmann) , 24.03.2010, 16:51 Uhr
FdK ist auch mein Favourite mit Partytime (Quizmodus). Dicht auf mit Thinx. Den Rest fand ich jetzt nicht wirklich überragend (für Kinder aber super). Octago? Naja das ist wohl Geschmackssache, aber ist in unseren Runden nicht gut weg gekommen.
Chandos (Miehr Michael) , 25.03.2010, 16:24 Uhr
Möchte jetzt keine Werbung machen, aber laut info aus dem yvio forum wollte ich erwähnen das Toys"R"us die yvio (Konsole) seit heute für 19,95 Euro und alle jedes verfügbare Spiel ebenfalls für 19,95 Euro im Angebot hat. Wer noch keine Konsole hat sollte jetzt zuschlagen!

Ich hoffe sehr das es trotz der Schwierigkeiten mit yvio irgendwie weitergeht und drücke allen Beteiligten die Daumen !
Jörg (Jörg Köninger) , 25.03.2010, 18:18 Uhr
nicht nur Toys R us! Hoffe es geht trotzdem weiter!

Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr möglich...