Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Deutsche Version von Coffee Traders soll bei Skellig Games erscheinen - Projekt in der Spieleschmiede

spiel   |   Do. 25.11.2021, 18:50 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der deutsche Verlag Skellig Games möchte gerne die deutsche Version zum Spiel Coffee Traders im kommenden Jahr veröffentlichen und hat dafür ein Projekt in der Spieleschmiede gestartet.

Auf der ganzen Welt unterstützen tausende von Kaffeebauern ihre Familien, indem sie kleine Hügelflächen für ihre Plantagen nutzen. Landwirte arbeiten täglich für sehr wenig Geld, aber die Zukunft des Kaffeeanbaus ist vielversprechend und Fair-Trade-Organisation bemühen sich die Lebensverhältnisse dieser Landwirte zu verbessern, indem sie ihnen beim Aufbau von Genossenschaften helfen. Dadurch können diese bessere Preisverhandlungen führen und neue Kredite für weitere Plantagen aufnehmen. Außerdem ermöglicht dies einen besseren Zugang zu Bildung und eine bessere Lebensqualität für ihre Familien, die Gesellschaft und die Umwelt.

Das Spiel ist in den Siebzigerjahren angesiedelt. In Süd- und Mittelamerika, Afrika und Asien wird die Arabica-Bohne geerntet und in Antwerpen und auf der ganzen Welt an kleine und große Kaffeeröster verkauft. Von den Spieler*innen werden die besten Gebiete für den Anbau der Bohnen weiterentwickelt und man muss gleichzeitig den Markt im Auge behalten. Denn nur so können sie Gebäude bauen, damit die eigenen Fair-Trade-Plantagen gedeihen und das Netzwerk für den Handel ausgebaut werden kann. Wird die eigene Plantage zerfallen oder wird man zum größten Kaffeehändler der Welt, um die Partie zu gewinnen.

Im Rahmen des Projekts, welches noch bis zum 04. Januar 2022 unterstützt werden kann, erhält man für 115,- € eine Version des Spiels. Versandkosten fallen innerhalb Deutschlands keine weitere an. Der Versand der Spiele ist für August 2022 geplant.


Quelle:  Newsletter von Skellig Games

Quelle:  Projekt in der Spieleschmiede

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren