Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Beitrag zum Thema Spielen in der Mediathek des BR

allgemein   |   Sa. 05.12.2020, 08:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Im Bayersichen Rundfunk lief bereits am 01. Dezember 2020 ein sechsminütiger Beitrag zum Thema Spielen mit dem Titel "Das vielleicht innovativste Erzählmedium im 21. Jahrhunderts". Neben Computerspielen wurde dort auch über Rollenspiele und Gesellschaftsspiele gesprochen. Im Bereich der Brettspiele kamen die Autorin Rita Modl (u.a. Men at Work oder King of 12) und Tom Werneck, Leiter des bayerischen Spielearchivs in Haar mit ca. 20.000 Spielen, zu Wort. Werneck war zudem Gründungsmitglied der Spiel des Jahres-Jury und dort langjähriges Mitglied von 1979-1983 und dann nochmals von 1987-2009.

Auch wenn mir persönlich Fernsehberichte immer zu sehr an der Oberfläche kratzen und dieser hiervon keine Ausnahme ist, ist es immer gut, wenn das Gesellschaftsspiel in den Medien thematisiert wird und so möchte ich Euch diesen Bericht natürlich nicht vorenthalten. Bis zum 01. Dezember 2021 findet ihr das Video in der Mediathek des BR an dieser Stelle.


Quelle:  Bayerischer Rundfunk

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren