Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Essen 2012 Neuheit: Il Vecchio - ausführliche Infos (H@ll Games / Pegasus Spiele)

spiel   |   Do. 01.11.2012, 09:57 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

In diesem Video stellen wir euch die Abläuf zusammen mit Ralph Bruhn "ausführlich" vor, viel Spaß.

Hintergrund:
"Florenz im 15. Jahrhundert:
Die Medici steigen von einer wohlhabenden, aber unbedeutenden Familie zu einer der einflussreichsten italienischen Dynastien ihrer Zeit auf.
Cosimo de’ Medici, genannt "Il Vecchio" ("der Alte"), herrscht nicht nur in Wirtschaft und Politik, sondern prägt die Stadt auch in künstlerischer und kultureller Hinsicht. Indem er sich als Auftraggeber und Mäzen hervortut, z.B. für den Bau der Kuppel des Doms, vergrößert er das Ansehen der Stadt, und damit natürlich auch das seiner Familie. Das lassen sich die anderen großen florentinischen Familien nicht so einfach gefallen und nehmen den Kampf um die Vorherrschaft von Florenz auf ..."

Die Spieler schlüpfen in die Rollen der Oberhäupter verfeindeter Adelsfamilien, die das Imperium der Medici unterwandern wollen, um selbst zum Herrscher der Stadt zu werden. Der Spielplan zeigt die Region Toskana. In der Mitte liegt die Hauptstadt Florenz, umgeben von weiteren Orten, die durch ein Wegenetz miteinander verbunden sind. Jeder Ort bietet eine bestimmte Aktionsmöglichkeit, die unterhalb des Ortsnamens als Symbol dargestellt ist. In drei Ecken des Spielplans führen die Wege in angrenzende Außenregionen.
Die Spieler haben das Ziel, mit ihren Familienmitgliedern Provinzen in den Außenregionen zu übernehmen oder sie nach Florenz in den Stadtrat zu bringen bzw. ihren Adelsrang zu erhöhen. Dies alles bringt den Familien Machtpunkte und/oder nützliche Zusatzfähigkeiten und -aktionen.
Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Gefolgsmänner angeworben, Geld eingetrieben und wichtige Schriftrollen erworben werden. Diese erhalten die Familienmitglieder auf ihren Reisen durch die Orte der Toskana.

Doch so einfach ist das nicht: Um in den mit Wappensymbolen markierten Orten Aktionen durchführen zu können, müssen "Mittelsmänner" anwesend sein. Da diese jedoch den Zorn des Il Vecchio fürchten, ziehen sie nach jeder Aktion in einen anderen Ort weiter und sind deshalb nicht immer dort, wo man sie braucht. Kutschen und Bischöfe helfen, die Abhängigkeit von den Mittelsmännern zu reduzieren.

Je größer der Einfluss der Spieler in den Außenregionen und in Florenz wird, umso mehr schwindet die Macht des Il Vecchio – angezeigt durch den Stapel der Medici-Wappen. Sobald dieser Stapel verbraucht und somit die Medici ihre Macht vollständig verloren haben, wird festgestellt, welche Familie den größten Einfluss in Florenz und den umliegenden Regionen erringen konnte.

"Il Vecchio" ist ein taktisch geprägtes Spiel, bei dem es auf geschickten und vorausschauenden Einsatz der Figuren ankommt. Die einzelnen Aktionsmöglichkeiten sind einfach und sorgen für vielfältige Möglichkeiten bei gleichzeitig zügigem Spielablauf.

regelerklaerung vom 01.11.2012

Essen 2012 Neuheit: Il Vecchio - ausführliche Infos (H@ll Games / Pegasus Spiele)

Essen 2012 Neuheit: Il Vecchio - ausführliche Infos (H@ll Games / Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren