Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Frühjahrsneuheiten von Abacusspiele in der Kurzvorstellung

spiel   |   Mi. 13.01.2021, 16:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Verlag Abacusspiele hat uns in einer Mail die Frühjahrsneuheiten für dieses Jahr mitgeteilt, die wir Euch einmal kurz vorstellen wollen.

Anfang Februar soll mit Rolling Dice ein Würfelspiel von vier illustren Autoren mit Klaus Zoch, Karl-Heinz Schmiel, Peter Wichmann und Albrecht Werstein erscheinen. In Rolling Dice wird die Schachtel zur Arena. Die Spieler*innen versuchen ihren Würfel möglichst geschickt auf einer Eisscholle zu platzieren, denn nur Würfel, die weit vorne liegen oder eine hohe Augenzahl zeigen, bringen Punkte. Allerdings können die Würfel auch von der Scholle rutschen und ins Wasser fallen.

Ende Februar werden dann drei bekannte Reihen weiter gepflegt. So wird es mit Crew vs. Crew: Die Pirateninsel ein neues Deckscape-Abenteuer geben. Für jeden Piraten und jede Piratin ist der Schatz des berühmten Blackbeard ein großer Traum. Doch nur die schlauste Crew kann ihn sich sichern und so machen sich die Crews auf die Reise zu entfernten Insel voller Schießpulver, Rätseln und Abenteuern. Jedes gewonnene Duell bringt der eigenen Crew kostbare Münzen. Die insgesamt erfolgreichste Crew gewinnt am Ende des Spiel.

Auch die Decktective-Reihe wird Ende Februar fortgeführt und der neue Fall trägt den Titel Albtraum im Spiegel. In diesem Fall geht es um die Entführung von Danielle Dove. Diese hat es zumindest aber geschafft, um Hilfe zu rufen und nun müssen die Spieler*innen rasch handeln, um sie zu retten. Dazu gilt es Hinweise wie Zeitungsausschnitte, Fotos oder Zeugenaussagen zu sammeln und diese clever zu kombinieren und plausible Lösungen zu finden.

Und natürlich geht es Ende Februar auch bei Sherlock mit drei Fällen weiter. In Séance mit einem Toten wird der Anwalt und Fürsprecher der Arbeiterklasse, John Marlowe, tot aufgefunden, in Mord im Nachtzug von Jodhpur nach Karachi wird ein Passagier tot aufgefunden und in Die Fälschung wird bei der Sotheby’s-Auktion eine mögliche Fälschung entdeckt. Jedes Mal bittet die Polizei wieder die Spieler*innen um Hilfe bei der Lösung des Falls. Es gilt die Antworten auf die wichtigen Fragen und diese selbst zu finden und den Fall zu lösen.

Im Sommer, genauer gesagt Ende Juni soll es dann noch ein Kartenspiel mit dem Namen 7 Seas geben. Nach langen Reisen durch die sieben Weltmeere haben die Spieler*innen endlich die Schatzinsel mit viel Gold, funkelnden Kristallen und schmackhaftem Rum gefunden. Doch kaum hat ihr Schiff angelegt, versuchen alle für sich die wertvollsten Stücke zu sichern und dafür die Wächter des Schatzes - die Piratenbraut und den Piratenkönig - auf die eigene Seite zu ziehen. Allerdings gibt es noch böse Flüche auf der Insel und auch einen Kraken, der Segen und Fluch zugleich sein kann.


Quelle:  Pressemitteilung von Abacusspiele

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren