Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Spiel des Jahres e.V. wählt neuen Vorstand

allgemein   |   Di. 31.07.2018, 18:00 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Wer die Spiel des Jahres-Preisverleihung am 23. Juli diesen Jahres und die Berichterstattung dazu verfolgt hat, wird vielleicht mitbekommen haben, dass die Jury einen neuen Vorsitzenden gewählt hat.

Nach sieben Jahren hat Tom Felber nicht mehr für das Amt kandidiert und damit Platz für den neuen Vorsitzenden Harald Schrapers gemacht. Harald Schrapers ist beruflich Pressesprecher für zwei Parlamentsabgeordnete und zusätzlich freier Mitarbeiter der spielbox. Von 2000 bis 2009 schrieb er Spielerezensionen für die Fairplay. Seine Rezensionen sind alle zudem auf seiner Homepage zu finden.

Ebenfalls nicht mehr für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden kandidiert hat Christoph Schlewinski, der Teil der Jury für das Kinderspiel des Jahres ist. Sein Nachfolger ist Blogger Martin Klein. Klein ist Diplom-Verwaltungswirt und betreibt privat erfolgreich den Blog Spiel(er)leben seit 2010. Außerdem schreibt er für die SPIEL DOCH!.

Schatzmeister wird, wie bisher auch, Udo Bartsch bleiben. Bartsch schrieb bereits für die Spielerei und die Fairplay und ist seit 2007 Mitarbeiter der spielbox. Außerdem ist er Chefredakteur der SPIEL DOCH! und betreibt seinen eigenen Blog.


Quelle:  Spiel des Jahres e.V.

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren