Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

The Mind erhält den Beeple Award

allgemein   |   Di. 08.05.2018, 22:51 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Wie das Brettspiel Blogger Netzwerk Beeple verkündet hat, bekommt das Kartenspiel The Mind von Autor Wolfgang Warsch als inzwischen sechtes Spiel den Beeple Award.

Bei The Mind wird nicht geredet - und genau dies macht das kleine Kartenspiel des Nürnberger Spielkartenverlags so interessant. Jede Mitspielerin und jeder Mitspieler bekommt entsprechend des jeweiligen Levels eine Anzahl von Karten und das gemeinsame Ziel ist es diese aufsteigend abzulegen. Ohne verbale und insgesamt möglichst ohne Kommunikation ist dies aber alles andere als einfach, wie man schnell feststellt.

Wer die Begründung des Beeple Netzwerks, dem mit Smuker und Berna auch zwei Cliquenabendler angehören, nachlesen will, kann dies hier tun.

Die bisherigen Preisträger sind First Class, Great Western Trail, Kingdomino, Magic Maze und Azul.

Die weiteren Mitglieder des Beeple Netzwerks neben Cliquenabend sind angespielt, Brettagoge, Bretterwisser, Brettspielbox, Brettspielpoesie, Hunter & Cron, spielbar.com, Spiel doch mal…!, Spieleleiter, Spielevater und Würfelmagier.

 


Quelle:  Beeple

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren