Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Spieltest: Wiraqocha (Sit Down!)

spiel   |   Mi. 22.08.2012, 13:24 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Ein komischer Totenkopf auf dem Cover blickt uns an und auch die gewaltige Grafik der einzelnen Plättchen hinterlässt erst einmal einen gemischten Eindruck. Was allerdings unser Interesse weckt sind die Würfel, die auf einzelnen Plättchen platziert werden.

Als großer Kingsburg Fan sind wir sofort am Spiel interessiert, denn diesen Mechanismus (Platzierung von Würfel auf Plättchen) finden wir schon bei diesem Spiel sehr spannend und ähnlich soll das Ganze auch bei Wiraqocha ablaufen. Doch wurden wir auch gewarnt, denn Interaktion spielt eine wichtige wenn nicht sogar mächtige Rolle, so dass wir uns bereits vor der ersten Partie auf einen harten Kampf einstellen.
Ob das Spiel mit seinen Abläufen auch für Spielspaß sorgt, erfahrt ihr im folgenden Bericht.


Quelle:  zum Spieltest

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren