Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Das Brettspiel zum Computer- und Videospiel Stardew Valley ist in den USA erschienen

spiel   |   Do. 25.02.2021, 16:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

In den USA ist vor zwei Tagen das Brettspiel zum Computer- und Videospiel Stardew Valley erschienen, welches auf Rechnern, aber auch auf der Nintendo Switch und der PS4 gespielt werden kann. Aktuell ist das Spiel, welches 55 $ kostet, bereits beim Verlag schon ausverkauft.

Dieses Spiel basiert nun auf dem gleichnamigen Computer- und Videospiel aus dem Jahr 2016, wo es um die Bewirtschaft einer geerbten Farm, das Sammeln von Ressourcen, das Freischalten von weiteren Teilen der Landschaft und auch den Kampf gegen Monster in den Minen geht und zudem einige Minispiele enthalten sind. Man spielt dabei im Spiel ein komplettes Jahr, was etwa 45 Minuten pro Spieler*in dauern soll und angepasst werden kann, wenn man kürzer spielen will.

Gemeinsam arbeiten die Spieler*innen daran ihr Dorf zu beschützen. Dies gelingt ihnen, wenn das Dorf wieder zu neuem Leben erweckt wird und die Joja Corporation verschwunden ist. Dabei gilt es die Ziele des verstorbenen Großvaters, der ihnen eine Farm vererbt hat, zu erfüllen und das Gemeindezentrum wiederzubeleben. Die Ziele werden dabei aus mehreren vorhandenen zufällig ausgewählt, um die Partien abwechslungsreich zu gestalten.

In jeder Runde wird eine Saisonkarte gezogen, welche die Wochen im Spiel darstellt, das aktuelle Wetter regelt und verschiedene Ereignisse ins Spiel bringt. Die Mitspielenden entscheiden gemeinsam über ihre Pläne in der aktuellen Runde und setzen jeweils ihren Bauern dann in den Bereich, auf welchen sie sich konzentrieren wollen. Zum Beispiel können sie in die Mine gehen, am Strand fischen, das Getreide wässern oder sich um die Tiere kümmern. Auch wenn es grundsätzlich gemeinsam besprochen wird, kann natürlich jede Person selbst entscheiden, was sie in der aktuellen Runde tun möchte. Im Verlauf wird man dann das Startwerkzeug verbessern, neue Fähigkeiten erlernen, Gegenstände finden und Ressourcen sammeln. Wenn man Freunde findet, wird dies geheime Boni freischalten.

Auch wenn die digitale Vorlage ab sechs Jahren freigegeben ist und mit der niedlichen Pixel-Grafik auch eher als Kinder- und Familienspiel durchgeht, soll das Brettspiel nicht so leicht zu meistern sein, wobei die eigentlichen Regeln leicht zu verstehen sein sollen. Dies lässt sich auch an der verhältnismäßig langen Spieldauer von 45 - 180 Minuten und der 24seitigen Anleitung ablesen. Über eine deutsche Version oder einen Versand außerhalb der USA ist aktuell noch nichts bekannt, was aber oft nichts heißen muss, zumal der Ausverkauf der ersten Auflage von anscheienend 20.000 Exemplaren innerhalb eines Tages als Erfolg gewertet werden kann.


Quelle:  Stardey Valley-Homepage

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren