Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?



Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2002

Anzahl der Spieler:
1 bis 4 Spieler

Spielzeit:
20 - 30 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen




Testbericht vom 22.07.2007 - von

Blokus



vorstellung vom 10.12.2012

Essen 2012 (Neuheit): Blokus (Mattel)

Essen 2012 (Neuheit): Blokus (Mattel) from Cliquenabend on Vimeo.

Wenn Tetrissteine das Hinlegen erlernen Wie soll man eine Einleitung zu einem Spiel schreiben, welches absolut auf seinen Mechanismus reduziert ist? Vielleicht so: Würde man Tetris als Brettspiel umsetzen, sähe es vielleicht wie Blokus aus. Allerdings fallen die Steine nicht von oben herab und warten am Boden auf ihre Auslöschung. Zudem kommt die Tatsache, dass es eigentlich keine Steine, sondern Plättchen sind. Dessen ungeachtet weisen sie ähnlich abstrakte, geometrische Formen auf wie die allseits beliebten Tetrinos und es gilt sie ebenfalls so platzsparend wie möglich, in sich verschachtelt unterzubringen. Danach ist der Platz, den sie benötigen, für den Rest des Spiels belegt, denn was einmal liegt, verschwindet nicht mehr. Das quadratische Spielfeld ist in viele kleine viereckige Quadranten aufgeteilt. Die Plättchen (unterschiedlicher Größe), die die Spieler dort einzeln, reihum, in beliebiger Reihenfolge unterbringen müssen, setzen sich ebenfalls aus Quadraten zusammen, die in der Größe denen auf dem Spielfeld gleichen. Ziel des Spiels ist es, so viele Plättchen wie möglich auf dem Spielfeld unterzubringen, da am Ende alle nicht verbauten Plättchen - je nach Anzahl der Quadrate aus denen sie bestehen - als Minuspunkte zählen. Die eigentlich einzige Regel ist, dass sich die eigenen Plättchen nicht über die Kanten berühren dürfen und sich über die Ecken verbunden sein müssen. Begonnen wird in einer Ecke des Spielfelds. Das Spiel endet, wenn keiner mehr ein Plättchen legen kann. So minimalistisch es klingt, so viel Spaß macht es auch. Da die Spieldauer recht kurz ist erfolgt eine Revanche meist in direktem Anschluss. Diesmal meint man es besser zu wissen... – meint. Mittlerweile gibt es Blokus in verschiedenen Ausführungen. Die normale Ausführung „Blokus Classic“ für 4 Spieler, die 2 Spielervariante „Blokus Duo“ mit kleinerem Spielfeld und Spielplättchen in nur zwei Farben, die extra große Version „Blokus Giant“ mit größerem Spielfeld und größeren Plättchen und „Blokus Trigon“, bei dem die Plättchen und das Spielfeld nicht auf Quadraten basieren, sondern auf gleichschenkligen Dreiecken.

Strategie:

Wer ein wenig im Voraus plant und sich kleinere Hintertürchen offen lässt, hat bessere Chancen als der "Wild-drauf-los-Leger". Zwar werden gegen Ende des Spiels immer mehr Möglichkeiten verbaut, aber that´s life!

Interaktion:

Das Spielfeld ändert sich schlagartig und wenn man seine Steine nicht verbaut, bevor es ein Anderer tut, kann es einem schnell leid tun.

Glück:

Fortuna hat in diesem Spiel gänzlich keinen Einfluss. Glücksfaktoren sucht man hier vergebens.

Packungsinhalt:

Optisch ansprechend und ein Hauch Retro-Flair. Neben Solitäre und Schach wird es zwar in der Vitrine alt aussehen, aber ansonsten künstlerisch Wertvoll.

Spaß:


Meinung der :

Schnelles Spiel für Zwischendurch oder als Auftakt bzw. Ausklang eines Spieleabends. Schnell erklärt, einfach gespielt und doch tückisch und herausfordernd. So sehr man es auch versucht, die Einsetzregel verhindert irgendwie, dass man seinen Gegnern den Weg so richtig abschneiden kann.

Stephan Kludzuweit und Kevin Jensen für cliquenabend.de

STRATEGIE
5 von 10
Man sollte schon grob wissen was man vorhat und genug Hintertüren offen halten.
INTERAKTION
7 von 10
Schnell verbauen, bevor jemand anderes was verbaut.
GLÜCK
0 von 10
Glück haben ist schön, aber hier wird es einem nichts bringen.
PACKUNGSINHALT
8 von 10
Fast schon vitrinengeeignet.
SPAß
7 von 10
Füllt keinen Abend, aber dürfte an vielen Abenden zum Vorschein kommen.
GESAMT-
WERTUNG:
7/10
"Minimalistisch. Abstrakt. Spaßig. Schnell."
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

Montag 10.12.2012

Essen 2012 (Neuheit): Blokus (Mattel)

Nachricht von 21:19 Uhr, Jörg, - Kommentare

Naja, so eine richtige Neuheit ist Blokus nicht, so dass wir das Wörtchen einmal schön in Klammer gesetzt haben. Allerdings wird es von Verlagsseite immer wieder gerne angepriesen und so... ...

Donnerstag 12.04.2012

Blokus Iphone-App zur ZEIT KOSTENLOS!

Nachricht von 13:39 Uhr, Smuker, - Kommentare

Das Apple Iphone App zum Spiel Blokus (Hasbro - früher war das Spiel bei Winning Moves) ist aktuell konstenlos herunterladbar im AppStore. Hier sollte also jeder schnell zugreifen ;-) (Normalpreis... ...