Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?



Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2008

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
15 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 12 Jahre

Durchschnittswertung:
0/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen




Vorschau vom 07.10.2008 - von Andreas

Robot Master



Vor der Messe in Essen hat man durch den ein oder anderen Spiel- und/oder Verlagskontakt die Chance als Cliquenabendler an ein Vorabexemplar zu kommen und diese nutzt man dann auch ausgiebig. Das schöne ist hierbei, dass man somit schon feststellen kann was einem in Essen bei diesem Spiel erwartet... Cocktail Games ist mir mit dem Spiel "Durchblick" aufgefallen und inzwischen konnte ich mir schon einige Spiele des Verlages ansehen und er ist mir ans Herz gewachsen. Definitiv alle Spiele haben ein sehr schönes Design (Metallbox) und passen fast überall in die Tasche, da sie kaum Material mit sich bringen. Viele Spielideen sind deutlich anders als wir aus Deutschland gewohnt sind und nicht wenige sind einfach irgendwie verrückt (im guten Sinne). Wir hatten die Zeit uns ein paar Spiele vor Essen anzuschauen und sagen euch heute wie wir Robot Master im Vorproduktionsstatus fanden...

Um was geht es?

Die Roboterkarten geschickt anzulegen, so dass die niedrigste Reihe eures Gegners, niedriger ist als eure niedrigste!

Wie spielt man?

Das Spiel besteht aus 36 Roboterkarten (je 6 Karten mit den Werten von 0-5). Das Ziel ist es die Werte der Einstellungen seiner Roboter zu verbessern. Hierbei besitzt der eine Spieler (Team) die fünf horizontalen und der andere Spieler (Team) die fünf vertikalen Reihen. Jeder Spieler erhält 12 Karten, eine weitere (Startkarte) wird offen in die Mitte des Tisches gelegt. Die übrigen Karten werden verdeckt unter die Startkarte platziert bzw. aus dem Spiel genommen. Nun darf jeder Spieler immer abwechselnd eine Karte legen. Hierbei muss beachtet werden, dass das Spielfeld eine Größe von 5x5 nicht überschreiten darf. Am Ende der Partie werden die einzelnen Reihen gewertet und der Verlierer ist derjenige mit der niedrigsten Zahlensumme einer Linie/Reihe.

Wertung:

- Einzelne Roboter zählen den Zahlenwert der auf Ihnen abgebildet ist - Zwei identische Roboter zählen den abgebildeten Wert multipliziert mit 10 (zwei 3er zählen also 30, zwei 1ner 10, usw.) - Drei identische Roboter zählen immer 100 - Drei geben einen Set, hat man fünf zählt dies als ein 3er und ein 2er Set - 0er Roboter zählen somit nur in Dreierkonstellationen

Vierspielervariante
Die Partner sitzen sich schräg gegenüber und es ist keine Absprache erlaubt. Jeder erhält 7 Karten (4x7 = 28 Karten, insgesamt besteht das Spielfeld am Ende aus 25 Karten, das heißt jeder hat eine Karte auf der Hand die nicht ausgespielt wird). Sonst ist alles wie beim Zweipersonenspiel.

Endabrechnung
Am Ende wird geschaut wieviel die niedrigste Reihe jeder Mannschaft wert ist. Wer die höhere Zahl hat gewinnt!

Strategie:


Interaktion:


Glück:


Packungsinhalt:


Spaß:


`s Prognose:

That´s it und was haltet ihr davon?



Andreas (Smuker)
Ich habe den Prototypen ein paar mal gespielt und das Mehrheitenspiel ist bei mir so ein Mittelgänger, der mal als Absacker oder Zwischenspiel auf dem Tisch landen wird. Grundsätzlich sieht man erstmal Gemeinsamkeiten mit dem LudoArt Spiel "Gangster" (das allerdings deutlich komplexer und strategischer ist). Allerdings geht es bei dem Spiel nicht darum eine möglichst hohe Punktzahl zu erhalten, sondern keine schlechtere Reihe als sein Gegner zu besitzen. Dazu kommt natürlich, dass nicht alle Karten im Spiel sind und man somit nie weiß, welche Roboter fehlen.
Bei Robot Master handelt es sich um ein kleines handliches Mehrheitenspiel, welches überall gespielt werden kann. Aufgrund seiner Größe passt es in jede Reisetasche und bietet überall im Urlaub kurzfristige Unterhaltung. Die Betonung liegt hierbei allerdings auf kurzfristig, da es in dem Genre (Mehrheitenspiele) doch viel bessere gibt, die allerdings auch alle länger (Spielzeit) dauern!
Der Preis von 10 € ist beim Material sicherlich gerechtfertigt.

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

Aktuell keine News vorhanden.

Bilder







Videos

Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele