Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 15.06.2017 - von Jörg

Lunar Landing




Details


Verlag/Autoren/Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
1 Spieler

Spielzeit:
5 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 09.04.2017

Vorstellung: Lunar Landing (HCM Kinzel / Thinkfun)

Vorwort

Thinkfun ist bekannt für seine Logikspiele und auch nach Jahren werden immer noch neue Solospiele veröffentlicht. Auf unserer Seite finden sich unzählige Berichte und Videos und als Fan solcher Spiele spricht es für sich, dass ich mir auch die Neuheit Lunar Landing anschaue.

Spielablauf:

Eine Vielzahl an Aufgaben stehen zur Verfügung und wie zu Beginn jeder Aufgabe werden die Forscher auf die vorgegebenen Positionen platziert. Der rote Forscher bzw. die Raumkapsel muss dabei in die Mitte geführt werden. Durch horizontale und vertikale Bewegung der Figuren gelingt das, wobei als Begrenzung nur Forscher/Kapsel zur Verfügung stehen und der Spielfeldrand nicht als Begrenzung gilt. So muss man je nach Aufgabe mehr oder weniger Bewegung durchführen, bis die Raumstation in die Mitte positioniert wurde.

Wer nicht weiter weiß, darf natürlich auf der Kartenrückseite spicken, denn hier wird der Lösungsweg angegeben.

s Meinung:

Lunar Landing punktet bei mir zwar nicht im Bezug auf Titel und Thema, doch es macht Spaß die Raumkapsel zum Ziel zu führen. 40 Aufgaben gilt es zu lösen und bereits nach den ersten fünf Aufgaben nimmt der Schwierigkeitsgrad deutlich zu. Genau so soll es sein und die Motivation es regelmäßig spielen zu wollen hält an, bis ich dann nach ca. zwei Wochen alle Aufgaben durch hatte. Gar nicht so einfach, zumal man ja auch nach der Lösung auf der Rückseite schauen kann. Durch die handliche Box und die Möglichkeit Karten und Figuren darin zu verstauen ist das Spiel geradezu perfekt für unterwegs und sowohl für Anfänger aber auch Profis von Logikspielen zu empfehlen. Mir hat es gefallen, auch wenn das Spielprinzip eher simpel ist und etwas an das Spiel Babushka (vom Zugmechanismus) erinnert.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
"40 durchaus knifflige Aufgaben – sowohl für Anfänger aber auch Profis geeignet."
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Donnerstag 15.06.2017

Neue Spielberichte online

Nachricht von 11:20 Uhr, Jörg, - Kommentare

Endlich wieder was zum Lesen! Der Jörg ist zurück aus dem Urlaub und es gibt noch einiges zu veröffentlichen. Ich fange mal erst mal mit den Berichten an. Viel Spaß beim Lesen! ...

Sonntag 09.04.2017

Vorstellung: Lunar Landing (HCM Kinzel / Thinkfun)

Nachricht von 21:51 Uhr, Jörg, - Kommentare

Lunar Landing ist die Frühjahrsneuheit 2017 von Think Fun und gerade Solospiele sind ja nach wie vor sehr beliebt. Was dieses Logikspiel an kniffligen Aufgaben zu bieten hat, erfährt man... ...

Weiter zu allen News