Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 29.11.2011 - von Jörg

Heroica – Die Bucht von Draida




Details


Verlage:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2011

Anzahl der Spieler:
2 Spieler

Spielzeit:
5 - 10 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
5/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 12.11.2011

Heroica (LEGO) - u.a. Essen 2011

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort:

Im ersten Spielbericht der Heroica Reihe (Fortaan) sind wir auf einige Details eingegangen und jetzt stürzen wir uns gleich ins nächste Abenteuer. Anstatt bis zu vier Spieler sind es in dieser etwas kleineren Ausgabe lediglich zwei Spieler, die sich auf das überschaubare Szenario stürzen. Auch diese Heroica Ausgabe lässt sich alleine oder als Erweiterung mit anderen Ausgaben kombinieren.

Im Mittelpunkt steht hierbei "Draida": „Die Goblins haben die Bucht von Draida erobert. Da die Versorgung der umliegenden Dörfer gefährdet ist, müsst ihr euch wehren. Könnt ihr den mächtigen Goblin General besiegen und den Kristall der List für euch gewinnen?“ (Quelle: LEGO)

Wieder einmal begeben wir uns auf eine etwas kürzere Reise und wollen hierbei nur auf die Unterschiede zu den anderen Heroica Ausgaben eingehen. Im verkürztem Aufbau und Ablauf erfährt man so die wesentlichen Punkte.

Ziel des Spiels:

Jeder Spieler versucht den General zu besiegen. Unterwegs lauern Gefahren und Monster müssen auf diesem Weg besiegt werden. Einfach wird dieser Weg mit Sicherheit nicht!

Spielaufbau:

Zuerst geht es an den Aufbau und hierzu nimmt man sich die LEGO-Anleitung zur Hand. Die einzelnen LEGO Steine hat man nach etwa 10 Minuten zusammengebaut. Je nach Wunsch kann man sich dem vorgegebenen Szenario widmen oder sein eigenes Abenteuer erschaffen. Mit etwas Spielerfahrung kann man dieses natürlich auch mit anderen Heroica-Ausgaben verbinden.

Spielablauf:

Die Bewegungsabläufe und das Bekämpfen der Monster entsprechen den Inhalten von Fortaan.
Die beiden Helden sind dabei mit folgenden Fähigkeiten ausgestattet:
Der Barbar ist mit einer Nahkampffähigkeit ausgestattet und besiegt alle benachbarten Monster und zieht ein Feld weit.
Der Zauberer ist mit einer Distanzfähigkeit ausgestattet und besiegt ein Monster, das bis zu vier Felder entfernt ist, selbst wenn er sich hinter einer Ecke befindet.

Bei den Monstern gibt es jetzt auch neben dem Goblin Krieger mit Stärke 1 einen Goblin General mit Stärke 3.
Der im Spiel befindliche Lebenstrank führt dazu, dass ein Held zwei Leben zurückgewinnt.

Strategie:

Strategische Möglichkeiten gibt es in diesem Szenario aufgrund der Größe und Spieldauer nicht.

Interaktion:

Auf ihrem Weg zum Ziel kommen sich die Spieler etwas in die Quere, mehr aber auch nicht, zumal auch die Gegenstände recht rar vorhanden sind.

Glück:

Durch das ständige Würfeln hinsichtlich Bewegung und Kampf ist der Glücksfaktor sehr hoch, zumal auch eine Partie kaum länger als 10 Minuten dauert!

Packungsinhalt:

Auch in dieser Edition stimmt Qualität und Preis (etwa 12€). Die Anleitung ist übersichtlich und dank vieler Ersatzteile kann man das Szenario eigenen Wünschen anpassen. Alles Weitere haben wir bereits in der Ausgabe Fortaan aufgeführt.

Spaß:

Das Szenario ist das kleinste im Vergleich zu Fortaan und es ist aus zwei Gründen vorhanden:

1. Man weiß nicht, ob einem Heroica gefällt und greift somit zu dieser kleinen und günstigen Ausgabe. Schnell wird man aber feststellen, dass sich nicht nur Spielablauf/Spieldauer sondern auch der Spielspaß in Grenzen hält.

2. Man kauft sich Draida, weil es als insbesondere als Ergänzungsset sich mit weiteren Wegen und Monstern ideal ergänzt.

Als Solospiel macht Draida nämlich bei weitem nicht so viel Spaß. In unserem Video zur Heroica Reihe haben wir auch die Abläufe dieser Ausgabe kurz erwähnt und im Vergleich zu den anderen wirkt diese Ausgabe doch etwas harmlos.

s Meinung:

Heroica Draida ist die kleinste Ausgabe für zwei Spieler und ohne Verbindung mit den anderen Heroica Reihen bleibt der Spielspaß doch etwas auf der Strecke. Es ist zwar als selbständiges Spiel ausgeschrieben, doch wir sehen es eher als Ergänzungsset zu den anderen drei Sets.
Mit einfachen Helden und Monstern dauert eine Partie kaum länger als 10 Minuten. Zeit genug, um festzustellen, ob ein solches Spiel den Kindern gefällt. Falls ja, wird man an den anderen Ausgaben kaum vorbei kommen und als komplettes Set mit einem großen Szenario macht es nun einmal auch am meisten Spaß!

Silke und Jörg Köninger für cliquenabend.de

Vielen Dank an Achtung für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

STRATEGIE
0 von 10
In dieser Ausgabe nicht vorhanden!
INTERAKTION
2 von 10
Geringe Interaktion in dieser Ausgabe!
GLÜCK
8 von 10
Aufgrund der geringen Spieldauer sehr hoch!
PACKUNGSINHALT
7 von 10
Gute Qualität zu einem guten Preis!
SPAß
4 von 10
Geringer Spielspaß, zumal es mit Sicherheit eher als Ergänzung zu den anderen Ausgaben zu sehen ist!
GESAMT-
WERTUNG:
5/10
Warum nur Durchschnitt? Ganz einfach, es ist eher als Ergänzungsset zu den anderen Heroica Ausgaben zu sehen und erst dann kommt der Spaß von ganz alleine!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder







Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Dienstag 29.11.2011

Spieltest: Heroica - Die Bucht von Draida (LEGO)

Nachricht von 08:29 Uhr, Jörg, - Kommentare

Im ersten Spielbericht der Heroica Reihe ( Fortaan ) sind wir auf einige Details eingegangen und jetzt stürzen wir uns gleich ins nächste Abenteuer. Anstatt bis zu vier Spieler sind es... ...

Samstag 12.11.2011

Heroica (LEGO) - u.a. Essen 2011

Nachricht von 07:04 Uhr, Jörg, 1 Kommentare

In diesem Video wollen wir euch die vier Spiele vorstellen! Viel Spaß! "HEROICA war ein friedlicher und schöner Ort. Nun wird das Land von Monstern heimgesucht und ist in Aufruhr.... ...

Weiter zu allen News