Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Regelerkl�rung vom 12.10.2010

Videospezial: Die Speicherstadt (eggertspiele) - Ablauf einer Runde

"Hamburg, um 1900 - das Tor zur Welt. Inmitten des Hamburger Hafens erstreckt sich ein einzigartiger Lagerhauskomplex: Die Speicherstadt. Das Netz von Fleeten und Brücken wird zum Warenumschlagplatz für Gewürze, Kaffee, Tee und Teppiche aus aller Herren Länder.
Als Hamburger Großhändler zur Blütezeit erwerben die Spieler Schiffsladungen, die sie in ihre Kontore einlagern. Nicht zu teuer, versteht sich, denn es soll sich ja auch lohnen. Wer im Laufe eines Jahres die besten Geschäfte gemacht und die richtigen Waren für seine Auftraggeber beschafft hat, wird der Sieger sein. Doch Vorsicht! Plötzliche Brände in den Lagerhäusern bedeuten empfindliche Einbußen. Da scheint es ratsam, rechtzeitig in eine Feuerwehr zu investieren.
Das Besondere an der Speicherstadt ist der ebenso einfache wie originelle Mechanismus, mit dem die Spieler ihre Aktionskarten erstehen." (Quelle: eggertspiele)

Der Autor Stefan Feld erklärt in dem Video den Ablauf einer Runde. Dabei geht er auf einige Details ein

Kommentare zum Video

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren