Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Spieltest: Horse Fever (Cranio Creations)

spiel   |   Mo. 04.04.2011, 08:18 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Pferderennsport gehört zu den ältesten (organisierten) Sportarten der Menschheit. Primär dient das ganze witziger weise der Zuchtauslese, denn sowohl das "Englische Vollblut" als auch der "Traber" verdanken ihre Zucht den Erfordernissen der Rennbahn.

Seit Jahrhunderten sind Pferderennen aber auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung des Menschen und als Zuschauer oder Wetter kann jeder an Pferderennen auf der Rennbahn teilnehmen. Wir haben diese Chance bisher nicht genutzt, waren aber sofort dabei, als wir das italienische Spiel "Horse Fever" vor uns hatten. Hier führen die Spieler ihren eigenen Rennstall und versuchen das meiste Geld zu erwirtschaften. Die Autoren haben gleich drei Varianten beigefügt und so kann man es als Brettspiel, Familienspiel oder Partyspiel spielen.

Ob wir wie der Titel schon sagt auch im Fieber ausbrechen oder ob es sich doch nur um einen lahmen Gaul handelt erfahrt ihr nun.


Quelle:  Zum Spieltest

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...