Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Videovorstellung: Perplexus Ball (Pegasus Spiele)

spiel   |   Mi. 18.07.2012, 14:12 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (8)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

"Perplexus Original bringt dir eine spannende Herausforderung, die du nicht weglegen kannst! Mit vielen verwirrenden und herausfordernden Hindernissen zwischen Start und Ziel! Roll die Kugel zu einem der Startpunkte. Dreh und wende Perplexus Original in alle Richtungen, um die Kugel auf dem nummerierten Weg zu halten. Wenn die Kugel herunterfällt, und das wird bestimmt passieren, versuch es einfach noch einmal von vorne! Wenn du es bis zum Ende schaffst, darfst du dir auf die Schulter klopfen. Fordere dann deine Freunde heraus oder spiele auf Zeit! Aber Vorsicht: Wenn du einmal mit dem Spielen angefangen hast, kannst du nicht mehr aufhören. Nimm die Herausforderung aller drei Perplexus- Kugeln an und werde zum Meister! EINFACH ZU SPIELEN - SCHWER ZU MEISTERN" Quelle: Pegasus Spiele

Wir haben uns den Ball vor offiziellem Erscheinungstermin in Deutschland genau angesehen und berichten euch hier im Video unseren Eindruck.

vorstellung vom 18.07.2012

Videovorstellung: Perplexus Ball (Pegasus Spiele) (Essen 2012 Neuheit

Videovorstellung: Perplexus Ball (Pegasus Spiele) from Cliquenabend on Vimeo.


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

8 Kommentare

Dumon (Simon Reitenbach) , 18.07.2012, 21:17 Uhr
Mal wieder spiele ich den Kommentarteufel - denn das Konzept des Kugellabyrinth-Balles gibt es schon etwas länger. Ich war mir sicher, ein solches Produkt in dem hiesigen Spielwarenladen gesehen zu haben - also hab ich mal ein bisschen gesucht. Und den Addict-A-Ball gefunden. Es kann natürlich sein, dass es nicht dieses Labyrinth war, dass ich gesehen hatte...

Vergleichbarkeit kann ich natürlich nicht kommentieren, noch wirklich die Qualität.
;)
Smuker (Andreas Buhlmann) , 18.07.2012, 21:34 Uhr
Ja den "Addict-A-Ball" gibt es allerdings ist er kein wirklich vergleichbares Produkt. Er sieht zwar ähnlihces aus, ist aber von der Aufgabenstellung viel simpler und auch die Qualität lässt einiges zu wünschen übrig. Der Perplexus hat 3 verschiedene Schwierigkeiten je nach Alter, während der "Addict-A-Ball" eher nur für Kinder geeignet ist.
Dumon (Simon Reitenbach) , 18.07.2012, 21:43 Uhr
Naja, ich fand den, den ich damals in Händen hielt, nicht "einfach". Und es scheint auch mehrere zu geben von den Addict-As. Aber wie gesagt, ich kann natürlich nicht vergleichen. Und verlass mich da auf Dein Urteil...
Pasvik, 19.07.2012, 08:44 Uhr
Hallo Smuker,

dies ist mein ertser Kommentar hier. Ich bin eigentlich jeden Tag auf Eurer Seite. Aber habe mich erst jetzt angemeldet. Grund: Es ist schlicht nicht richtig, dass der Perplexus eine Neuheit der diesjährigen Spiel ist. Ich habe den "Rookie" bereits letztes Jahr in Essen gekauft, nachdem ich beim "Epic" immer auf Stufe 4 gescheitert war. Der Perpexusstand war in der Zwischenhalle gegenüber der Hüpfburg (takisch geschickt, so dass ich meiner Tochter den "rookie" kaufen musste. Gleichwohl ein tolles Spielzeug und nach hunderten von Spielen mit dem einfachsten Ball, kann ich es kaum erwarten, dieses Jahr die nächste Stufe zu erwerben!!
Smuker (Andreas Buhlmann) , 19.07.2012, 21:51 Uhr
Hi Pasvik das kommt drauf an wie man es sieht. Ja es gab den Perplexus schon letztes Jahr in Essen, aber halt nur dort und nicht im normalen deutschen Handel, da es auch keinen deutschen Vertrieb für das Produkt gab. Ab nächsten Monat wird man den Perplexus aber als Neuheit im deutschen Handel finden unter dem Banner von "Pegasus Spiele". Somit handelt es sich um eine deutsche Essenneuheit. ;-)
Pasvik, 20.07.2012, 08:01 Uhr
Ok. Wenn man es so sieht. ;o)
Boudie (Beate Bindrim) , 23.08.2012, 21:55 Uhr
Nach dem Video hatte ich richtig Lust auf den "Epic" bekommen und uns alsbald besorgt - und siehe da: von der 60jährigen Oma bis zum 11jährigen Enkel sind alle fasziniert. Bisher ist keiner über die Nummer 23 hinaus gekommen, aber das Interesse ist ungebrochen! Danke für den tollen Tipp!
Maxilainen, 17.04.2014, 08:16 Uhr
Kann es sein, dass der Addict a Ball in der 20cm Version und der Perplexus Original, zumindest weitgehend, die gleiche Bahnstruktur haben? Ich habe am Wochenende bei Verwandten mit dem Addict a Ball (20cm) gespielt und mir hier das Video vom Perplexus Original angeschaut. Ich meine gesehen zu haben, dass der Wegverlauf der gleiche ist, habe aber keinen direkten Vergleich, da ich den Ball ja nicht hier habe. Beste Grüße Max

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren