Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Videospezial: Intellego Holzspiele (4 Spiele)

allgemein   |   Di. 15.05.2012, 20:28 Uhr   |   Jörg   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mit diesem Video erhaltet Ihr einen kurzen Vorgeschmack was Euch die nächsten Tage erwartet.

Alle vier Spiele stelle ich Euch dabei in Kürze vor und bei drei der vier Spiele haben wir gleich spontan noch eine Spielrunde drangehängt und auf Video gebannt!

Viel Spaß!



Hintergrund zu den Spielen / Material: (Quelle: intellego holzspiele)

Es gibt viele gute Gründe für Holzspielzeug „made in Germany“ und noch mehr für intellego Holzspiele

Heute stammen etwa 80 Prozent aller in Amerika und Europa verkauften Spielzeuge aus China (Quelle: Spielzeugproduktion hinter vergitterten Fenstern, Stuttgarter Zeitung vom 7. Februar 2004). Das war nicht immer so. Dr. Albrecht Bangert schreibt in „Altes Spielzeug – Begehrte Sammlerstücke aus zwei Jahrhunderten“ (Wilhelm Heyne Verlag, München): „Um 1911 ergab sich vom Gesamt-Spielzeugexport der stolze Exportanteil von 79,72 Prozent für Deutschland... Selbst wenn diese Statistik nur den Export und nicht die fürs Inland bestimmte Produktion berücksichtigt, bleibt das „Made in Germany“, wenn es um Spielzeug geht, absoluter Spitzenreiter.“

Jedes der heute in China produzierten und bei uns verkauften „toys“ hat sozusagen die 12.000 Kilometer lange Reise Peking-Berlin hinter sich. Damit verbunden sind katastrophale ökologische Auswirkungen, von menschenunwürdigen Produktionsbedingungen einmal abgesehen. Wer das nicht unterstützen will, sollte auf rundum verantwortbares Spielzeug aus heimischer Produktion und einem natürlichen Werkstoff zurückgreifen. Mit intellego Holzspielen.

Die Waldbesitzer in Deutschland arbeiten strikt nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Das heißt, es wird nur so viel Holz geerntet und genutzt, wie dauerhaft nachwächst, und so gewirtschaftet, dass auch Boden, Tier- und Pflanzenwelt intakt bleiben. Den Erfolg dieses nachhaltigen forstlichen Handelns belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass der Holzvorrat stetig wächst und sich die Waldfläche in Deutschland in den letzten 40 Jahren um 500.000 Hektar vergrößert hat.

Mit der Entscheidung für in Deutschland produziertes Spielzeug aus heimischem Holz fällt zugleich die bewusste Entscheidung für einen klimaschonenden und nachwachsenden Werkstoff, gegen lange Transportwege, für die Erhaltung von Arbeitsplätzen, für zeitgemäße Arbeitsbedingungen und soziale Standards.

vorstellung vom 15.05.2012

Videospezial: Intellego Holzspiele (4 Spiele)


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr möglich...