Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Asmodee kündigt Res Arcana: Lux et Tenebrae an

spiel   |   Mi. 29.07.2020, 21:45 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der deutsche Verlag und Vertrieb Asmodee hat auf seiner Homepage die Erweiterung Res Arcana: Lux et Tenebrae angekündigt.

In der finsteren Kathedrale bändigt eine Magierin Dämonen, um ihre Zaubersprüche zu verbessern. Im Alchemielabor fertigt ein Wahrsager eine Schriftrolle der Zerstörung an. Währenddessen suchen ein Barde und eine Bestienmeisterin nach dem Prismadrachen und dem goldenen Löwen, um die Mächte der Dunkelheit fernzuhalten.

Diese Erweiterung für Res Arcana bringt neue Karten und neue Möglichkeiten zum magischen Deckbuilding ins Spiel: Dank der Vielzahl an neuen Charakteren, Artefakten, Monumenten, Orten der Macht und magischen Gegenständen kann das Spiel nun auch mit fünf Personen gespielt werden. Zusätzlich bringt die Erweiterung auch eine ganz neue Art von Plättchen ins Spiel: die Schriftrollen. Diese neuen Gegenstände bringen euch einzigartige Fähigkeiten, die ihr in späteren Runden einmal einsetzen könnt. Außerdem sind nun auch Dämonen unter den Artekfaktkarten zu finden, die eine aggressivere Art der Kreatur datstellen.

Erscheinen soll diese erste Erweiterung im dritten Quartal 2020.


Quelle:  Asmodee Deutschland

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren