Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Deutsche Version zu Flick of Faith ist in der Spieleschmiede

spiel   |   Sa. 08.02.2020, 13:51 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

 

Im letzten Jahr auf der SPIEL 2019 in Essen erschien bei Awaken Realms das Schnickspiel Flick of Faith. Eine Deutsche Version befindet sich nun aktuell in der Spieleschmiede. Der Verlag wird Mirakulus sein.

Die zwei bis vier Spielerinnen und Spieler ab acht Jahren sind Götter, die sich vor lauter Langeweile zu einem göttlichen Spiel um das Schicksal der Menschheit verabreden. Es geht darum die Mehrheit auf den Inseln ihres Lieblingsarchipels zu erlangen. Mit Hilfe von eigenen Anhängern, die man unter anderem in die Hauptstadt der Insel schnipsen möchte, kann man Tempel errichten und damit versuchen sich die Mehrheit in verschiedenen Bereichen zu sichern. Allerdings versuchen die anderen Götter diese Tempel wieder zu zerstören. Zur Auswahl stehen insgesamt acht Götter, die alle unterschiedliche Sonderfähigkeiten besitzen. So darf zum Beispiel Dagma eine Hand aufs Spielfeld legen und so die Anhänger vorm Absturz schützen. Artemis hingegen gewinnt Gleichstände sowohl bei Mehrheiten in einem Gebiet als auch bei Abstimmungen über neue Spielregeln, die Runde für Runde ins Spiel kommen und jede Partie anderes beeinflussen. Ra hat einen größeren Spielstein, Morrigan belohnt eine aggressive Spielweise und Freja lässt andere Anhänger für sich arbeiten.

Neue Regeln können mächtige Templer in Form von großen Spielsteinen, mehr Punkte für Inseln, die weiter entfernt sind oder der Einsatz eines Tornados sein, der sogar Tempel verschluckt. Runde für Runde wird über die neue Regel abgestimmt. Dann dürfen alle fünf Mal ihre Anhänger aufs Spielfeld schicken und wenn einer davon in der Hauptstadt landet, darf ein Tempel errichtet werden. Am Ende einer Runde gibt es Punkte für Tempel und Anhänger auf den Inseln. Hat man irgendwo die alleinige Mehrheit gibt es weitere Punkte. Auch Götterfähigkeiten oder Sonderregeln können weitere Punkte bringen. Wer nach drei Zeitaltern die meisten Punkte hat, gewinnt.

Das Grundziel der Kampagne von 5.000,- € ist bereits erreicht. Bei einer erreichten Summe von 7.500,- € kommt zudem ein weiterer Gott (Veles) ins Spiel, den es nach der Kampagne exklusiv nur in der Spieleschiede, bei exklusiven Fachhändlern und auf Messen geben wird. Für 28,- € bekommt man eine Kopie des Spiels, welches im Juli 2020 ausgeliefert werden soll, für 32,- € gibt es zusätzlich noch ausreichend Sleeves für die Karten. Versandkosten fallen innerhalb Deutschlands keine an. Unterstützt werden kann Flick of Faith noch bis zum 04. März 2020.


Quelle:  Kampagne in der Spieleschmiede

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren