Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Maharaja bekommt eine Neuauflage von Cranio Creations über Kickstarter

spiel   |   Sa. 16.05.2020, 13:59 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (0)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Der Klassiker Maharaja bekommt über den italienischen Verlag Cranio Creations eine überarbeitete Neuauflage als Kickstarter-Kampagne spendiert, die nach nicht einmal 24 Stunden bereits über sieben Mal die erforderliche Summe von 9.000,- € eingesammelt hat.

Das Spiel ist vom dem bekannten Autoren-Duo Wolfgang Kramer und Michael Kiesling. Mit neuen Grafiken und Komponenten müssen die Spielerinnen und Spieler Statuen ihrer Götter bauen und damit den Maharaja auf seiner Reise beeindrucken, um so an Einfluss/Siegpunkte zu kommen.

Die Mitspielenden sind dabei Priester, welche durch Indien reisen und dort Statuen ihres Gottes errichten, um ihren Einfluss zu erweitern. Unterstützt werden sie dabei von verschiedenen Charakteren mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Jedes Jahr wechselt der Maharaja dann seine Residenz und die Mitspielenden bekommen SIegpunkte ja nach Einfluss ihres Gottes. Immer zu Beginn eines Jahres können die Aktionen der Spielerinnen und Spieler gleichzeitig geheim geplant werden. Das Spiel endet entweder am Ende des siebten Jahres oder wenn eine Person ihre siebte Statue errichtet hat. Wer den meisten EInfluss hat, gewinnt.

Im Vergleich zur usprünglichen Version werden nun Statuen statt Tempel errichtet und es gibt neue unterschiedliche Charaktere, die genutzt werden können. Zudem bietet das Spiel einige Möglichkeiten für zusätzliche Punkte im Spiel.

Bereits 2019 haben wir uns das Projekt in Nürnberg von Cranio Creations zeigen lassen und damals auch ein kleines Video gedreht. In diesem Jahr wurde uns dann in Nürnberg erlärt, dass sich alles ein wenig verzögert hat, weshalb die Kickstarter-Kampagne erst in diesem Jahr gestartet ist.

Wer eine Kopie des Spiels, welches über diese Kampagne nicht in deutscher Sprache erscheinen wird (englisch, italienisch, spanisch, japanisch, koreanisch und französisch), haben möchte, findet dort drei Stufen. Wer bereits andere Projekte des Verlags unterstützt hat, kann bis Montag noch einen Early-Bird Pledge für 35,- € machen. Ebenfalls bis Montag gibt es einen Early-Bird Pledge für 40,- €, falls man bisher noch nicht bei anderen Projekten zu den Unterstützern zählte. Der normale Pledge inklusive einer Kopie des Spiels beträgt dann 45,- €. Hinzu kommen jeweils 7,- € an Versandkosten nach Deutschland. Erscheinen soll das Spiel dann allerdings erst im Mai 2021, also in ziemlich genau einem Jahr. Die Kampagne läuft noch bis zum 01. Juni 2020.


Quelle:  Kickstarter-Kampagne

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren