Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Arydia: The Paths We Dare Tread von Far Off Games kann aktuell auf Kickstarter unterstützt werden

spiel   |   Mo. 09.08.2021, 16:30 Uhr   |   Mathias   |   Kommentare (1)   |   Bookmark and Share

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:

Auf Kickstarter kann aktuell das Projekt zum Spiel Arydia: The Paths We Dare Tread von Far Off Games und Autor Cody Miller unterstützt werden, welches die erforderliche Summe von rund 613.000,- € bereits erreicht hat.

Arydia: The Paths We Dare Tread ist ein offenes, kampagnenbasiertes, kooperatives, fantasiebasiertes „grünes Erbe“-Rollenspiel. Das Spiel von Arydia basiert auf vier Design-Säulen: Erkundung, Fortschritt, Kampf und Rollenspiel.

Erkundung: Arydia ist eine offene Welt, welche die Spieler:innen nach Belieben erkunden können. Sie bewegen sich über die Weltkarte, entdecken neue Orte, interagieren mit unvergesslichen Charakteren, bekämpfen bösartige Monster und heben lang verlorene Schätze. Die Welt zieht sie durch detaillierte Beschreibungen und anschauliche Kunstwerke für jeden Ort, den sie besuchen, in ihren Bann. Jeder Ort ist einzigartig, nicht zufällig und wird während der Erkundung Stück für Stück gebaut.

Fortschritt: Arydia wird als Kampagne über mehrere Spielsitzungen hinweg gespielt. Die Spieler:innen beginnen jede Sitzung genau dort, wo sie aufgehört haben! Während sie spielen, verfolgt das Spiel ihre Aktionen und Entscheidungen. Die eigenen Charaktere werden an Macht gewinnen, indem sie neue Gegenstände, Waffen und Fähigkeiten sammeln. NPCs und Orte ändern sich, je nachdem, wie sie mit ihnen interagieren. All diese Fortschritte werden mit einem einfachen, aber leistungsstarken Indexsystem durchgeführt, das einen schnellen und einfachen Auf- und Abbau ermöglicht.

Kampf: Viele der Orte, welche die Spieler:innen in Arydia besuchen werden, sind feindlich, daher brauchen sie Ihre Waffen, Fähigkeiten und ihre Kooperation, um die Herausforderungen zu meistern, denen sie begegnen. Arydia verfügt über ein taktisches, kooperatives Kampfsystem. Feinde werden mit Spielkarten und Würfeln kontrolliert, während die Spieler:innen zusammenarbeiten, um sie zu besiegen.

Rollenspiel: Die Spieler:innen schlüpfen in die Rollen einer Vielzahl von Charakteren, wobei sie diese auf den Reisen weiter kennenlernen. So gibt es die Rolle eines verärgerten Ladenbesitzers, einer schnüffelnden Göre oder eines schlecht gekleideten Banditenführers. Das anreizbasierte Rollenspielsystem ermutigt sie zu dramatischem Geschichtenerzählen, ohne aufdringlich zu sein.

Nach Beendigung der Kampagne kann das Spiel zurückgesetzt und noch einmal gespielt oder weitergegeben werden, wodurch es nachhaltig produziert ist.

Für umgerechnet etwa 141,- € zuzüglich Versand- und Zollkosten, die noch nicht genau beziffert werden können und im Bereich der Versandkosten in Europa aktuell bei 20 € bis ca. 45 € liegen könnten, gibt es eine Kopie des Spiels. Für 162,- € zuzüglich Versand- und Zollkosten gibt es dazu noch die Epic Hunt-Erweiterung. Unterstützt werden kann die Kampagne noch bis zum 01. September 2021, erscheinen soll das Spiel im Dezember 2022.


Quelle:  Kickstarter-Kampagne

<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

Spiele-Shop

Verknüpfte Spiele:

1 Kommentare

Smuker (Andreas Buhlmann) , 09.08.2021, 17:50 Uhr
Lechz direkt gebacked genau mein Ding.

Kommentar schreiben:

Diese News ist lter als 788 Tage.
Kommentieren nicht mehr mglich...