Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Mehr zum Thema

Klicke eines der folgenden Schlagworte an um nach weiteren Inhalten zu suchen:
Essen 2012 Neuheit   Essen 2012   Repos Productions   Zombies   City of Horror   Cédrick Caumont   Smuker   Brüssel  

Verknüpfte Spiele

Essen 2012 Neuheit: City of Horror (Repos Productions)

spiel   |   15.08.2012, 10:23 Uhr   |   Smuker   |   Kommentare (5)   |   Bookmark and Share

Hallo cliquenabendler wir waren zu Besuch bei Cédrick Caumont in Belgien und hatten ein sehr lustiges und schönes Wochenende. Hier konnten wir auch die Repos Productions Spiele testen. Somit haben wir die kommende Essenneuheit gespielt und auch für euch ein Video gedreht. Auch die künfitigen Spiele für 2013/2014 haben wir bereits gespielt. Hier werden wir dann aber erst in Zukunft über diese Berichten.

Thanks again to Cédrick Caumont for the wonderful Brussels tour and your hospitality.

Wir starten mit einem kurzen Interview und dann der Vorstellung des Zombiespiels "City of Horror". Hierbei gehen wir allerdings nicht auf alle Regeln ein, sondern stellen euch nur das Konzept vor, so dass ihr wisst was Material-, Regeltechnisch und Spieltechnisch auf euch zukommt.

Wir hatten viel Spaß in unserer Runde, allerdings müssen wir auch dazu sagen, dass man nach dem Spiel auch verzeihen können muss. Denn das Spiel ist schon sehr gehässig ;-).

vorstellung vom 15.08.2012

Essen 2012 Neuheit: City of Horror (Repos Productions) (Essen 2012 Neuheit

Essen 2012 Neuheit: City of Horror (Repos Productions) from Cliquenabend on Vimeo.


<< nächst ältere   |   News Archiv   |   nächst neuere >>

5 Kommentare

Jörg (Jörg Köninger) , 15.08.2012, 11:08 Uhr
wird vorbestellt ;-)))
Smuker (Andreas Buhlmann) , 15.08.2012, 11:43 Uhr
Dann warte mal ab. Soweit ich weiß gibt es wieder ein Spezial für die Vorbesteller. Infos gibt es aber noch keine offiziellen ;-).
Folmion (Florian Goldmann-Hartl) , 15.08.2012, 13:23 Uhr
Wie groß sind denn die Unterschiede zu "Mall of Horror"? Überwiegend scheint es ja mit dem Orginal identisch zu sein.
Smuker (Andreas Buhlmann) , 15.08.2012, 18:19 Uhr
Ich kenne leider Mall of Horror nicht um den Vergleich zu tätigen. Laut Cédrick ist "Mall of Horror" aber komplett überarbeitet worden. Somit gibt es natürlich komplett neue Grafiken und das Spielsystem wurde viel variabler gestaltet. Jeder Ort hat zwei verschiedene Funktionen und somit ist der Spielfluss jedes Mal anders. Was sonst an Änderungen gemacht wurde weiß ich leider nicht, da ich zwar das neue gespielt habe, aber wie gesagt das Alte nicht kenne.
Braz (Mario Steigerwald) , 16.08.2012, 12:24 Uhr
schaut super aus. Es ist ja ein riesen SPielbrett....das hätte ich nicht erwartet. Ich bin auch schon sehr gespannt auf das Spiel.

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren