Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?



Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2008

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
20 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
6/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen




Testbericht vom 16.01.2009 - von Jörg

Finito!



Bei den Worten „easy play“ denken viele Spieler mit Sicherheit an ein einfaches und schnell zu erlernendes Spiel. Es gibt mittlerweile aber auch andere Spieler, die damit die Spielreihe von Schmidt Spiele verbinden. Beide o.g. Antworten sind natürlich richtig und nach unseren Testberichten und Videos zu „Burgen Land“ und „Big Points“ wurde es mal wieder Zeit für ein weiteres Spielchen der easy play Reihe. Im Mittelpunkt steht dabei eine Tafel mit 36 Feldern und den Werten 1 bis 20. Nein, wir spielen jetzt nicht Bingo, obwohl bei unserem Spiel „FINITO“ auch die Zahlen der Tafel abgedeckt werden. Auch hier spielt Glück eine entscheidende Rolle, doch das ist bei weitem nicht alles!

Ziel des Spiels:
Das Auslegen der Spielsteine in aufsteigender Reihenfolge (auf der eigenen Tafel) ist das Ziel eines jeden Spielers. Wer als erster alle seine 12 Steine richtig platziert hat, ruft „FINITO!“ und hat das Spiel gewonnen!

Spielaufbau:
Jeder Spieler nimmt sich eine Tafel mit den aufsteigenden Werten 1 bis 20. Bei 36 Feldern sind einige Zahlen doppelt vertreten. Doch jeder hat die gleiche Tafel vor sich. Anschließend sucht man sich eine Spielsteinfarbe aus und nimmt sich die 12 Steine mit den Werten 1 bis 12. Die restlichen Tafeln und Steine werden nicht benötigt, sofern weniger als vier Mitspieler mitspielen. Dann werden die Steine mit der Wertigkeit umgedreht und gemischt. Somit weiß keiner mehr unter welchem Stein sich welche Zahl verbirgt. Zu Spielbeginn dreht jeder drei dieser Steine wieder um. Fehlt nur noch der Würfel, den man einem Spieler in die Hand drückt.

Spielablauf:
Dieser Spieler würfelt bis zum Ende des Spieles und verkündet am besten immer den Wert des Wurfes. Denn alle Spieler orientieren sich immer an diesem Ergebnis. Die Zahl gibt für alle Spiele vor, auf welches Zahlenfeld ihrer Tafel sie einen ihrer drei offen ausliegenden Steine legen müssen. Welchen der drei Steine man nutzt, bleibt dem Spieler überlassen. Es kann allerdings vorkommen, dass die erwürfelte Zahl (bzw. beide Zahlen) bereits von einem anderen Stein (in späteren Runden) belegt ist (sind). Dann muss man seinen Stein auf das nächst kleinere oder nächst größere freie Feld legen. Anschließend dreht jeder Spieler einen weiteren Stein um, so dass wieder drei Steine mit dem Zahlenwert offen vor einem liegen. Nach 12 x würfeln liegen nun alle Steine auf den jeweiligen Spielertafeln. Und mit Sicherheit stimmt die Reihenfolge von 1 bis 12 nicht überein. Somit beginnen weitere Runden in denen gewürfelt wird. Allerdings muss jetzt pro Wurf ein Stein versetzt werden, bzw. neu platziert werden. Die erwürfelte Zahl gibt wieder vor, wo dieser Stein (den sich der Spieler aussucht) gelegt wird. Doch irgendwann hat auch diese Würfelei ein Ende. Denn schneller als man denkt hat ein Spieler seine Steine aufsteigend von 1 bis 12 sortiert ausliegen. Wichtig: Freie Felder zwischen den Steinen spielen keine Rolle! Da oftmals mehrere Spieler gleichzeitig fertig sein können, sollte man laut (und hoffentlich als Erster) „FINITO!“ rufen, denn erst dann darf man sich als Sieger fühlen.

Strategie:

Aufgrund des sehr hohen Glücksfaktors kann man kaum von Strategiemöglichkeiten sprechen. Nicht selten wartet man gegen Ende hin auf den richtigen Wurf, um zu gewinnen! Aber! Beim Versetzen der Spielsteine muss man von Anfang an überlegen, welcher Stein am besten zur erwürfelte Zahl passt. Somit ist doch noch etwas Strategie im Spiel zu finden!

Interaktion:

Jeder geht natürlich konzentriert ans Werk und der Spieler mit dem Würfel sollte immer erst einen Blick auf andere Spieler werfen, bevor er einen weiteren Wurf beginnt. Denn nicht selten müssen die Spieler (etwas länger) überlegen, wo sie jetzt ihren Stein platzieren. Gerade in dieser Phase spricht man fast kaum miteinander. Erst gegen Ende des Spiels, wenn den Spielern nur noch eine bestimmte Zahl fehlt, fiebert man dem Ergebnis (und somit dem Wurf) entgegen. „Bitte eine 3“, „nein eine 6 muss es sein“ ertönt es mal leise und mal sehr laut. Das einzige was die Spielpartien unterscheidet ist die Zahl, die gerufen wird! Die Worte sind immer die gleichen. Was dann irgendwann folgt ist „Nächstes mal würfel aber ich“. Tja, das war dann wohl der Verlierer in dieser Runde. Aber mit Sicherheit würfelt dieser (selbst) in der nächsten Runde auch nicht besser.

Glück:

Glück spielt in diesem Spiel eine sehr wichtige Rolle. Denn bereits das Aufdecken von drei Spielsteinen sorgt für Freude oder Frust. Mit einer aufgedeckten 1, 3 und 5 (als Beispiel) und den Würfelergebnissen 17, 19 und 20 (als Beispiel) hat man wirklich Pech. Denn mit diesem Ergebnis weiß man schon jetzt, das man auf seiner Tafel einige Steine versetzen muss. Doch jeder Spieler muss sich mit diesem Glück und Pech auseinandersetzen. Bei unseren 50 bisher gespielten Partien schaffte es allerdings nie ein Spieler, alle 12 Steine mit den ersten 12 Würfelergebnissen in richtiger Reihenfolge auszulegen.

Packungsinhalt:

Die Packungsgröße entspricht auch den anderen easy play Reihen, was hoffentlich für die ganze Serie auch so beibehalten wird. Die Anleitung ist gerade mal zwei Seiten lang und durch Beispiele sind die Abläufe innerhalb weniger Minuten klar. Was uns allerdings stört (nicht das erste Mal) ist der dünne Innenkarton bzw. die Pappwände. Aufgrund der Schwere der Chips sind die Seitenwände schnell eingedrückt. Mit stabilerem Material wäre das nicht passiert. Preislich gesehen bewegt sich das Spiel auf gleichem Niveau wie die anderen Spiele der easy play Reihe und dieser Preis ist fair.

Spaß:

Ob zu Zweit, zu Dritt oder auch zu Viert. Spannend ist FINITO! auf jeden Fall. Einige Spieler sind sogar so energisch bei der Sache, dass sie sogar „BINGO“ statt „FINITO!“ rufen, um überglücklich den anderen Mitspieler mitzuteilen, dass sie verloren haben und man selbst gewonnen hat. Ein bisschen Schadenfreude ist somit auf jeden Fall dabei. Da allerdings die Partien nie länger als 10 bis 20 Minuten dauern, kommt es sehr oft zu weiteren Partien und Revanchen. Denn Potential hat das Spiel allemal. Gerade Wenigspieler werden sich sicherlich gerne zu einer Partie überreden lassen und auch hier bleibt es selten bei einer Runde. Mit 8 Jahren ist das Spiel unserer Meinung sehr hoch angesetzt, da bereits Kinder mit diesem Spiel umgehen können, wenn sie die Zahlen 1 bis 20 beherrschen. Das muss allerdings der Leser und Interessierte selbst entscheiden. FINITO! eignet sich für Spieleabende ideal als Einstieg oder Ausklang. Das einzig Traurige an der Sache ist, dass max. nur vier Spieler teilnehmen können. Obwohl mit zwei Spielen FINITO! auch dieses Problem schnell gelöst ist!

`s Meinung:

Der anfangs erwähnte Ausdruck „easy play“ trifft zu recht auf FINITO! zu. Der Aufbau und die Abläufe sind schnell und einfach erklärt und eine Spielrunde dauert gerade einmal 15 Minuten.
Spaß und Spannung dominieren! Man muss sich aber bewusst sein, dass der Glücksfaktor eine sehr wichtige und entscheidende Rolle spielt. Denn ohne Glück wird man als Sieger kaum hervorgehen.

Silke und Jörg Köninger für cliquenabend.de

Vielen Dank an Schmidt Spiele für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

STRATEGIE
3 von 10
Welchen Stein (ver)setzt man als nächstes?
INTERAKTION
0 von 10
Jeder hat seine eigene Tafel und Steine!
GLÜCK
8 von 10
Ohne Würfelglück hat man kaum Siegchancen!
PACKUNGSINHALT
6 von 10
Handlich wie auch die anderen easy play Reihen!
SPAß
7 von 10
Aufgrund der kurzen Dauer und einfachen Abläufen für zwischendurch ideal!
GESAMT-
WERTUNG:
6/10
"Nach einem FINITO! folgt meistens nicht das Ende sondern die Revanche!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

Aktuell keine News vorhanden.

Bilder











Videos

Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen: