Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 26.02.2014 - von Jörg

Voodoo Mania




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2013

Anzahl der Spieler:
2 bis 6 Spieler

Spielzeit:
10 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 7 Jahre

Durchschnittswertung:
5/10 bei 1 Bewertungen



Bestellen





vorstellung vom 24.03.2013

Nürnberg 2013: Voodoo Mania (Huch & Friends)

Nürnberg 2013: Voodoo Mania (Huch & Friends) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Voodoo Zauber sind böse, mächtig und finden sich eher selten in Spielen wieder. Der witzige Hinweis „Verflucht und zugenäht“ zeigt aber bereits, das in dieser Box ein nicht all zu ernst gemeintes hektisches Reaktionsspiel steckt.
Partyspiel, Absacker oder was verbirgt sich dahinter? Wir haben das Spiel ohne Püppchen am Tisch sondern lediglich mit den darin enthaltenen Karten ausprobiert.

Spielablauf:

Im Spiel befinden sich 91 Zutatenkarten mit unterschiedlicher Vorder- und Rückseite. Damit man bei den fünf Farben und Symbolen den Überblick behält erhält jeder Spieler eine Übersichtskarte und 18 bis 45 Karten, abhängig von der Spieleranzahl.
Diese Karten bilden einen eigenen Stapel und drei davon nimmt man auf die Hand. Dann geht es sehr schnell, denn eine Zutatenkarte bildet den Anfang eines hoffentlich schnell anwachsenden Ablagestapels.
Aufgabe der Spieler ist es jetzt möglichst schnell passende Karten abzulegen, Karten nachzuziehen und am Ende keine Karten mehr vorzuweisen.
Dabei hat ein Spieler zwei Möglichkeiten eine Karte abzulegen:
Er sucht entweder nach der gesuchten Kombination oder der gleichen Kombination, um eine seiner Handkarten abzulegen. Dabei nennt er gleichzeitig je nach Aktion Farbe + Symbol bzw. das Wort Voodoo, damit die Mitspieler bescheid wissen.
Während des Spiels dürfen die Spieler ihre Handkarten auch drehen oder Karten vom eigenen Stapel tauschen.
Wer seine Karten zuerst losgeworden ist, gewinnt. Die Mitspieler zählen ihre Karten (=Minuspunkte) und wer nach drei Partien die wenigsten Punkte besitzt, gewinnt.

s Meinung:

Wie ernst man Voodoospiele nehmen muss erkennt man an diesem wirklich hektischen Kartenspiel. Attraktive Symbole, schöne Karten und der Gag mit den Vorder- und Rückseiten machen das Spiel anfangs zu einem Spielerlebnis. Leichte Regeln, auch wenn man trotz zweier Aktionsmöglichkeiten etwas überlegen muss, lassen einen schnellen Spieleinstieg zu. Schnell zeigt sich aber, dass einige Mitspieler damit überfordert sind und Augen und Hände nicht so koordinieren können, um flott eine Karte abzulegen. Wer überlegt, hat schon fast verloren, so dass der eine oder andere frustriert aus einer Partie aussteigt. Diese Situationen gab es bei uns öfters und ich persönlich mag zwar durchaus hektische Spiele, dann aber bitte nur als Aufwärmer oder Absacker eines Spieleabends. Hier fehlt mir aber auf Dauer der Spielreiz, um es regelmäßig in unseren Runden auf den Tisch zu holen. Zwar konnte ich in diversen Partien immer mal wieder eine Karte ablegen, doch der Ablauf ging einfach viel zu schnell an mir vorüber.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
5/10
Hektik- und Reaktionsspiel! Kann auf Dauer nicht überzeugen!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder








Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Mittwoch 26.02.2014

Neue Spielberichte online

Nachricht von 21:10 Uhr, Jörg, - Kommentare

In den letzten Tagen gingen ja viele Videos onine und Weitere werden folgen. Es wird Zeit für neue Spielberichte für Jung und Alt, Familien und Vielspieler! Viel Spaß beim Lesen! ...

Sonntag 24.03.2013

Nürnberg 2013: Voodoo Mania (Huch & Friends)

Nachricht von 10:44 Uhr, Smuker, 6 Kommentare

Alle sind bereit zum großen Voodoo-Wettstreit. Jetzt heißt es: An die Kessel! Fertig! Los! Wer hat als Erster alle seine Zutaten verbraucht und wird zum neuen Voodoo-Meister? Um was... ...

Weiter zu allen News