Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 27.11.2017 - von Jörg

Love Letter Big Box




Details


Verlage:
Autoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2017

Anzahl der Spieler:
2 bis 8 Spieler

Spielzeit:
20 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
8/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





Vorwort

Eine überaus erfolgreiches Spiel findet jetzt in Form einer Erweiterung seine Fortsetzung. Naja, stimmt nicht ganz, denn ab sofort können nicht nur bis zu vier Spieler sondern auch bis zu acht Spieler teilnnehmen, denn in dieser Big Box sind gleich weitere Karten enthalten.

Spielablauf:

Zu den Grundregeln möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, denn diese haben wir euch bereits im damaligen Grundspiel ausführlich dargestellt.
Inhalt dieser Box sind 32 Personenkarten, wobei man bei zwei bis vier Spieler 16 Personen und bei fünf bis acht Spielern alle 32 Personenkarten benötigt. Mithilfe der doppelseitgen Übersichtskarte (abhängig von der Spieleranzahl) bekommt man einen schnellen Überblick und es liegen genügend Herzen für die Punktevergabe bereit.

Unabhängig von der Spieleranzahl kommen bestimmte Personen immer zum Einsatz, ab fünf Spieler nimmt man bestimmte Personen mit dazu. An dieser Stelle mache ich es mir bzw. Euch auch etwas einfach, denn in nachfolgenden Bildern sind einige neue Personen hinterlegt, die gerade für Kenner der alten Ausgabe von Interesse sind.

s Meinung:

Über die Grundbox von Love Letter haben wir schon ausführlich berichtet so dass man diese Fazit eher als Ergänzung sehen sollte, denn ab sofort kann man Love Letter auch mit bis zu 8 Spieler absolvieren. Hierzu liegen weitere Karten bei die ab fünf Spieler zum Einsatz kommen. Dank einer Übersichtskarte (doppelseitig) findet man sich hier schnell zurecht. Neulinge haben es dann aber zumindest bei Kenner des Spieles schwer, denn schauen sie auf der Übersichtskarte nach erkennt man durchaus aufgrund der Rückseite welcher Charakter denn jetzt für diesen Spieler voraussichtlich wichtig ist. Schön wäre es gewesen eine Übersicht als Gesamtansicht zu verwenden. Zumindest aus meiner Sicht ein kleiner Kritikpunkt.
Bei den neuen Karten fällt für manch einen der Marshall als Personenkarte ins Gewicht, denn liegt diese Karten am Rundenende im eigenen Ablagestapel, erhält man beim Ausscheiden ein Herz. Das gefällt nicht jedem am Tisch, aber zumindest werden so durchaus schnell Herzen vergeben.
Die neuen Karten habe ich als Photo dem Bericht beigefügt und insgesamt finde ich durchaus gefallen daran es auch mit mehr als vier Spieler zu spielen. Es ist nach wie vor schnell erklärt, schnell gespielt und sehr variabel. Sofern man öfters mit mehr als vier Spielern am Tisch sitzt sollte man sich durchaus überlegen in diese Big Box zu investieren, zumal auch die Kartenqualität sehr gut ist und man auch auf Dauer mit diesem Spiel seine Freude hat.

GESAMT-
WERTUNG:
7/10
Jetzt auch mit bis zu 8 Spieler! Lohnt sich durchaus!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

Love Letter gehört immer noch zu einem unser liebsten Absacker und wir spielen es in jeder Version bisher gerne. Als es erschienen ist haben wir es fast auf jeden Spieleabend ausgepackt und waren von seiner Spieltiefe bei nur 16 Karten unglaublich begeistert. Einziges Manko war bisher, das man es nicht mit mehr als vier Personen spielen konnte. Nun denn, das Problem ist nun durch die neuen Karten behoben. Das Spiel mit 5-8 Spielern gefällt dabei aber nicht jedem. Ich persönlich spiele es gerne auch in größeren Runden, da sich die neuen Charaktere gut in das Spielgefühl und die Thematik des Spiels einfügen. Natürlich werden hier pro Runde mehr Herzen vergeben, als im 4er Spiel, aber das schadet dem Spiel nicht und sorgt nur für mehr Varianz und taktische Möglichkeiten.

Wer Loveletter noch nicht besitzt, es aber mag, sollte unbedingt die Big Box kaufen, ihr werdet es nicht bereuen. Wer es schon hat steckt ein wenig in der Zwickmühle. Langt euch das Spiel und seid ihr eher zu viert, dann benötigt ihr die Big Box nicht unbedingt. Allerdings kann man die Erweiterung auch separat kaufen und ein doppeltes Spielexemplar schadet bei einem Highlight wie Love Letter nie ;-).

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
Weiterhin ein grandioser Absacker und ein super Mikrospiel, was hoffentlich weiterhin verbreitung findet.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder













Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Aktuell keine News vorhanden. Weiter zu allen News