Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?



Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
1 bis 5 Spieler

Spielzeit:
20 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
9/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen




Testbericht vom 12.04.2015 - von Jörg

The Game



vorstellung vom 07.07.2015

Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres 2015 - Kurzvorstellung incl. der Nominierten

Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres 2015 - Kurzvorstellung incl. der Nominierten from Cliquenabend on Vimeo.

Vorwort

Nach wie vor sind Kartenspiele sehr beliebt und verkaufen sich wie zuletzt beim Spiel des Jahres „Hanabi“ sehr gut. Auch wir spielen immer wieder gerne neue Kartenspiele aus und sind immer aufs Neue gespannt, was denn jetzt dieses Spiel an wirklich neuen Elementen zu bieten hat.
Auf der Nürnberger Spielwarenmesse sorgte das Kartenspiel „The Game“ für Furore. In vielen Foren und auf diversen Webseiten wurde das Spiel angepriesen und als absoluter Kauftipp empfohlen.
Ach ja, diese Euphorie gibt es auf jeder Messe und mit meinen oft nicht positiven Urteilen sorge ich dann dafür, dass sich dieser Hype etwas legt. ;-) ... Angeber :-)
So wird auch „The Game“ mit einem knallharten Urteil versehen.

Spielablauf:

Für eine Partie werden vier Reihenkarten (je 2 mit dem Hinweis 1>100 und je 2 mit dem Hinweis 100>2) offen ausgelegt. Den Spielern soll damit angezeigt werden, dass ausgespielte Karten je nach Reihe aufsteigend bzw. absteigend daneben abzulegen sind.
Hierzu benötigt man noch die 98 Zahlenkarten, mischt diese und teilt jedem Spieler 6 (abhängig von der Spieleranzahl) Karten aus.
Es wird reihum gespielt und dabei muss jeder mindestens zwei Karten (später eine nach Aufbrauchen des Nachziehstapels) neben einer der vier Reihenkarten ausspielen, bevor dann wieder Karten vom Stapel gezogen werden.Ziel der Spieler ist es natürlich immer Karten auszuspielen (ansonsten sofortiges Spielende) bzw. am Ende maximal 10 Karten übrig zu haben (von allen Karten inkl. Nachziehstapel!).

Keine leichte Aufgabe, denn je nach Kartenhand werden die Sprünge (aufwärts bzw. abwärts) durchaus groß und nachfolgende Spieler haben es schwer noch ihre Karten loszuwerden.
Es gibt allerdings einen Trick, denn es dürfen Karten genau um den Wert 10 kleiner bzw. größer je nach Stapel ausgespielt werden.

Ah, das klingt schon viel besser, macht das Spiel aber nicht einfacher, denn in diesem kooperativen Spiel dürfen die Spieler nie nach konkreten Zahlenwerten fragen! Die Kommunikation beschränkt sich auf einfache Hinweise (z.B. bitte auf diesen Stapel keine Karte mehr legen).

s Meinung:

The Game ist wahrlich eine rasante Berg- und Talfahrt! Es ist faszinierend zu spielen, bietet einen einfachen Spieleinstieg und sorgt dafür, dass man in diesem kooperativen Spiel verzweifelt auf seine Karten blickt.
Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein solch einfaches Spiel, bei dem es eigentlich nur darum geht Karten auf- und absteigend zu legen, so magisch anzieht!
Unabhängig von der Spieleranzahl funktioniert es erstaunlich gut und macht süchtig!
Nach bisher 20 Partien kann ich festhalten, dass jede Partie an Spannung kaum zu überbieten ist und wir sogar Partien gespielt haben, bei denen kein Spieler einen Hinweis geben durfte. Letzteres ist hart, doch bietet durchaus seinen Reiz. Doch ohne Kommunikation ist eine Partie bis zur letzten Karte kaum zu schaffen. Zu dritt schafften wir es dann aber auch, alle Karten loszuwerden und dieses Erfolgserlebnis bleibt mir ewig in Erinnerung.
Wer ein kooperatives Kartenspiel mit einfachen Regeln sucht, welches auch dauerhaft hohen Spielspaß verspricht, muss sich „The Game“ einfach kaufen.
Warum es allerdings so düster gestaltet wurde verstehe ich nicht, doch das soll jeder selbst beurteilen.

ANMERKUNG: Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres 2015 nominiert. Am Ende hat es aber nicht zum Sieg gereicht.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
"Kooperatives Kartenspiel mit einfachen Regeln und hohem Spielspaß!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

The Game hat innerhalb der Spielerszene schnell Aufmerksamkeit bekommen. Das man von vielen verschiedenen Seiten nur postives von einem Spiel hört ist selten und auch wir können uns dem Zauber der einfachen Kartenspielidee nicht entziehen. Die Illustrationen sind sicherlich Geschmackssache und auch für meinen Geschmack hätten sie abwechslungsreicher sein können, aber im Prinzip ist sie bei diesem Spiel sowieso nur Nebenschauplatz, denn der Mechanismus und das Spiel sind vollkommen Themenbefreit.
In jeder Spielerzahl ist "The Game" reizvoll und bisher haben wir in unseren Testrunden nur lautes Jauchzen, stöhnen und Freudenschreie vernommen. Die Spannung ist spürbar und der Druck ist hoch das Spiel zu knacken. Dabei ist es egal ob es sich dabei um Gelegenheitsspieler oder Vielspieler handelt. Steffen Benndorf hat mit dieser einfachen Kartenspielidee den Nagel auf den Kopf getroffen. Respekt und herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns mit, denn endlich hat man neben Hanabi eine zweite kooperative Kartenspielvariante für Jedermann die auf lange Sicht nicht ihren Reiz verliert.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
9/10
"Ein super gutes Spiel für jedermann. Nur die Grafik will uns nicht 100% überzeugen."
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder
















Videos

regelerklaerung vom 26.02.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015: The Game (Nürnberger Spielkartenverlag)

Nürnberger Spielwarenmesse 2015: The Game (Nürnberger Spielkartenverlag) from Cliquenabend on Vimeo.


Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

Freitag 02.10.2015

Topliste: Familienspiele "Jörg" September 2015 (Version 4)

Nachricht von 08:02 Uhr, Jörg, - Kommentare

Auch in dieser bunten Liste gibt es für jeden Geschmack etwas. Besonders angetan war ich von der Big Box El Grande und der 10-jährigen Jubiläumsausgabe von Zug um Zug. Beide Spiele sind... ...

Mittwoch 30.09.2015

Topliste: Kartenspiele "Jörg" September 2015 (Version 4)

Nachricht von 12:40 Uhr, Jörg, - Kommentare

Kartenspiele, was wären wir Spieler ohne Karten! Davon gibt es ja sehr viele und auch sehr viel gute. Die Auswahl viel somit nicht ganz leicht! Note 9/10: Besonders lohnenswert Die... ...

Freitag 25.09.2015

Topliste: kooperative Spiele "Jörg" September 2015 (Version 4)

Nachricht von 22:25 Uhr, Jörg, - Kommentare

Der Jörg ist ja nicht unbedingt der kooperative Spieler, doch schaut man sich die u.g. Liste an gefallen mir mittlerweile doch sehr viele Spiele aus diesem Bereich. Die Liste ist insgesamt sehr... ...

Dienstag 07.07.2015

Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres 2015 - Kurzvorstellung incl. der Nominierten

Nachricht von 07:47 Uhr, Jörg, - Kommentare

Über alle sechs Spiele gibt es bereits Berichte und Videos. Die Gewinner stehen bekanntlich fest und in diesem Video stelle ich recht kurz alle Spiele noch einmal kurz vor. So bekommt man noch... ...

Montag 18.05.2015

Nominierungsliste online!

Nachricht von 09:19 Uhr, Team Cliquenabend, - Kommentare

Das Warten hat ein Ende, die Nominierungsliste ist online. Kategorie: Spiel des Jahres >The Game (Nürnberger Spielkarten Verlag) >Machi Koro (Kosmos) >Colt Express (Ludonaute)... ...

Sonntag 12.04.2015

Cliquenabend on Tour (Infos und Spielberichte)

Nachricht von 21:59 Uhr, Jörg, - Kommentare

Endlich wieder ein Lebenszeichen! In letzter Zeit war es etwas ruhiger in Punkto News, denn es galt einige Projekte abzuschließen. So war, wie bereits heute Andreas auf facebook kurz verkündet,... ...

Donnerstag 26.02.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015: The Game (Nürnberger Spielkartenverlag)

Nachricht von 10:14 Uhr, Smuker, - Kommentare

Auf der Nürnberger Spielkartenmesse waren wir natürlich auch 2015 mit der Kamera für euch vor Ort. Dabei haben wir auch beim Nürnberger Spielkartenverlag angehalten und uns die... ...