Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?

Testbericht vom 03.08.2015 - von Jörg

Cacao




Details


Verlage:
Autoren:
Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2015

Anzahl der Spieler:
2 bis 4 Spieler

Spielzeit:
45 Minuten

Altersfreigabe:
Frei ab 8 Jahre

Durchschnittswertung:
7/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen





preview vom 04.05.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Cacao (ABACUSSPIELE)

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Cacao (ABACUSSPIELE) from Cliquenabend on Vimeo.

Kurze Werbepause :-) noch 15 Sekunden

Vorwort

Das muss es doch sein? Das neue Spiel des Jahres 2015! Oder etwa nicht?
Nein, der Hype rund um Cacao war zwar groß, doch am Ende reichte es nur für die Empfehlungsliste. Durchaus ein Erfolg für ein Legespiel, welche manche Spieler gerne auch mit Carcassonne vergleichen. Hui, was für ein mutiger Vergleich, dabei geht es in diesem Spiel doch nur um das Anlegen von Plättchen und sammeln von Geld.

Spielablauf:

Jeder Spieler besitzt zudem ein eigenes Dorftableau, auf dem Cacaofrüchte und Sonnensteine gesammelt und eine Figur auf einem Wasserfeld voranschreiten kann.
Die Urwaldplättchen (zwei davon bilden die Anfangsauslage) wird vorbereitet und jeder Spieler mit eigenen Arbeiterplättchen (drei davon auf die Hand) ausgestattet. Auf den Urwaldplättchen ist zu erkennen, was die Spieler insbesondere erhalten. Mit den Arbeiterplättchen in unterschiedlicher Anzahl (je nach Seite) gibt man durch Platzieren an, wie viel man bekommt bzw. welche Tauschmöglichkeiten bestehen. Es gibt bei weitem noch mehr zu holen bzw. anzuzeigen, doch damit ist das Spielprinzip schon einmal klar.

Wichtig ist, dass Urwaldplättchen mit Arbeiterplättchen als Schachbrettmuster ausliegen.

Ziel der Spieler ist es möglichst viel Gold zu erhalten. Am einfachsten gelingt dies durch eine Goldgrube, doch es macht mehr Sinn Cacaofrüchte zu sammeln und teuer zu verkaufen, auf den Wasserfeldern (je nach Anzahl der Arbeiter) weiter zu ziehen oder sich eine Mehrheit an einem Tempel(plättchen) zu sichern. Mit Sonnensteinen hat man ggf. gegen Ende sogar noch die Möglichkeit eigene Arbeiterplättchen zu überbauen.

Erst wenn alle Spieler ihrer Arbeiterplättchen platziert haben, endet die Partie und der Spieler mit dem meisten Gold gewinnt.

s Meinung:

Cacao ist ein gutes und schnell zu erlernendes Familienspiel und zurecht auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2015 gelandet. Die Ähnlichkeit zu Carcassonne ist nur durch das Legen von Plättchen und Profitieren von Nachbarplättchen vorhanden. Mehr nicht und so finde ich den Vergleich zu diesem Klassiker eher fehl am Platz.
In den ersten Partien hat mir Cacao sehr gut gefallen, zumal eine Partie oft nicht länger als 30 Minuten dauert. Taktische Möglichkeiten werden ausgeschöpft und als Legespiel in dieser Form kommt es mit wenigen Glücksfaktoren aus, zumal der Stapel der Urwaldplättchen auch dank einer offenen Auslage überschaubar ist. Mit der Zeit fällt der Reiz allerdings etwas ab und mittlerweile spiele ich es nur noch zu zweit oder zu dritt, denn in Partien zu viert ist man oft gezwungen bestimmte Felder/Positionen anzusteuern, damit man mögliche Punkte nicht aus der Hand gibt.
Das Material als auch die Illustration sind gelungen, wobei mir insbesondere das Inlay gefällt, da man hier recht schnell das Material griffbereit hat und in wenigen Sekunden eine Partie beginnen kann.
Wer Legespiele mag wird auch Cacao mögen, denn es ist kurzweilig, schnell erklärt und macht insbesondere Gelegenheitsspielern Spaß.

Jörg Köninger für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
6/10
Familientaugliches Legespiel! Schnell gespielt und durchaus reizvoll je nach Spielergruppe!
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

s Meinung:

Cacao, war tatsächlich einer meiner Favouriten für den Spiel des Jahres 2015 Preis. Die Jury hat es auch auf die Empfehlungsliste gepackt, allerdings hat es aus irgendwelchen Gründen nicht für die Nominierung gelangt. Mir selbst gefällt es unglaublich gut und auch all unsere Testpartien sind sowohl bei Familien als auch bei Vielspielern sehr postitiv verlaufen.
Ich finde es Klasse das endlich mal wieder ein gutes Plättchenlegespiel produziert wird und so auch gute Alternativen für Carcassonne erscheinen. Allerdings kann man nicht sagen, dass die Spiele identisch sind, denn einzig allein die Tatsache das man Plättchen zieht und anlegt ist gleich, ansonsten handelt es sich um gänzlich verschiedene Spiele und Mechaniken.

Das Spiel bietet schönes Spielmaterial und einfache Regeln die man beim Spielen leicht erklären kann. Familien haben hier einen großen Reiz und spaßige Spielrunden. Vielspieler sind nach 10-20 Partien zwar immer noch gerne bereit das Spiel mitzuspielen, meckern aber etwas über die Variabilität. Und da ist er dann wieder der Vergleich zu "Carcassonne", denn inzwischen gibt es für dieses Spiel unglaublich viele Erweiterungen, Module und Varianten und somit ist es sehr variabel und man kann seine Strategien ständig anpassen. Was allerdings gerne vergessen wir ist, dass das Carcassonne Grundspiel auch so begonnen hat und erst Stück für Stück die Erweiterungen folgten. Ich bin mir sicher, dass der ABACUSSPIELE Verlag schon mit hochdruck an Modulen bzw. Erweiterungen arbeitet, denn das Spielsystem bietet sich genau dafür an und spätestens dann werden nicht nur die Familien nach dem Spiel lechzen sondern auch die Hardcoregamer ;-).

Wer Legespiele mag kommt meiner Meinung nach nicht an CACAO vorbei!

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

GESAMT-
WERTUNG:
8/10
Für Plättchenlegespielfans ein PFLICHTKAUF.
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder















Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

RSS

Aktuelle News

Montag 03.08.2015

Neue Spielberichte online

Nachricht von 21:51 Uhr, Jörg, - Kommentare

Das Cliquenabend Event in Mallorca ist zu Ende und auch die Gen Con in den USA hat mittlerweile die Hallen zugeschlossen. Das ändert nichts daran, dass ich euch endlich wieder neue Berichte... ...

Dienstag 05.05.2015

Nürnberger Spielwarenmesse 2015 Video: Cacao (ABACUSSPIELE)

Nachricht von 00:03 Uhr, Smuker, - Kommentare

Zwei Spiele waren auf der Nürnberger Spielwarenmesse in aller Munde "The Game" vom Nürnberger Spielkartenverlag und "Cacao" von ABACUSSPIELE. Im folgenden Video zeigen... ...

Weiter zu allen News