Noch nicht angemeldet!   |   Neu Registrieren!   |  
   Passwort vergessen?



Details


Verlag/Autoren/Illustratoren:
Genres:
Spielmechaniken:
Release:
2009

Anzahl der Spieler:
3 bis 5 Spieler

Spielzeit:
10

Altersfreigabe:
Frei ab 6 Jahre

Durchschnittswertung:
6.5/10 bei 2 Bewertungen



Bestellen




Testbericht vom 02.04.2011 - von Andreas

Moskito Finito



Vorwort:

„Mosquito“ kommt aus dem spanischen und bedeutet „kleine Mücke“. Daraus bildete sich der in Deutschland mittlerweile recht häufig verwendete Name Moskito, der eine Stechmücke bezeichnet.

Das Spiel Moskito Finito befindet sich im kleinen Schachtelformat des Heidelberger Spieleverlags. Dieses Format steht für einen kleinen Preis und in unseren Tests meistens für einen großen Spaßfaktor. Wie uns diese Neuauflage (Mücke mit Tücke 2003) des Reaktionskartenspiels von Frank Stark gefällt werden wir euch *bbsssssssss* sogleich… *bsssss*

*FLATSCH“ „So!“

Äh wo war ich? Achjah, unsere Meinung werden wir euch sogleich erläutern.

Spielziel:

Bei dem Spiel gilt es vollkommen konzentriert zu sein und immer die richtigen Geräusche bzw. Nummer oder Namen zu rufen. Wer am Ende durch seine richtigen und schnellen Reflexe ergattert hat gewinnt.

Spielaufbau:

Aller Karten, bis auf „Irre Wirre“ (diese benötigt man nur für die Spielvariante), werden gut durchgemischt und reihum gleichmäßig an die Spieler verteilt. Die Karten eines jeden Spielers werden in einem verdeckten Stapel vor sich abgelegt.

Spielablauf:

Der aktive Spieler am Zug deckt die oberste Karte seines Stapels auf und legt sie offen vor sich ab. Hierbei muss, wie auch bei ähnlichen Reaktionsspielen, die Karte zur Mitte hin aufgedeckt werden. Dies wird reihum von jedem Spieler durchgeführt. Liegt schon eine offene Karte vor einem, so überdeckt man diese mit der neuen Karte.

Soweit so gut, nichts besonderes, aber wir sagten ja es ist ein Reaktionsspiel. Das bedeutet, dass man je nach dem was aufgedeckt wird, eventuell reagieren sollte. Da bleibt nur die Frage, wie man reagieren soll und wann.

Befinden sich zwei Karten mit der gleichen Tierabbildung oder dem gleichen Zahlenwert auf dem Tisch so kommt es zwischen diesen beiden Spielern zum Duell. Allerdings nimmt man hier keine Pistolen in die Hand und läuft 10 Schritte Rücken an Rücken weg. Hier heißt es schnell wie aus der Pistole geschossen das richtige sagen. Liegen zwei gleiche Tiere aus, so muss man die Zahl des Gegners laut sagen und liegen zwei gleiche Zahlen aus so macht man das Tiergeräusch des Gegners nach. Wer von den beiden schneller war erhält alle offenen Spielkarten seines Duellpartners. So versucht man immer mehr und mehr Karten zu erhalten.

In dem seltenen Fall in dem es zu einem Duell kommt und es der nächste Spieler nicht merkt und noch eine Karte aufdeckt, gibt es einen "Tierischen Bonus". Seine offenen Karten gewinnt der Gewinner des Duells dann nämlich mit. Gemein! Aber ihr sollt ja auch beim Spielen aufpassen!!!

Aber, was hat es denn nun noch mit den aufgedruckten Moskitos auf sich? Oder sind die nur Deko? Tja nicht ganz, Moskitos sind nie Dekoration sondern immer störende Blutsauger, die einen auch noch den letzten Nerv töten können. So auch hier im Spiel. Sobald mindestens eine "Die Klatsche"-Karte (leicht erkennbar daran, dass es eine Fliegenklatsche ist) offen liegt, gehen alle Spieler auf Moskitofang. Eure Hände sollten nun auf die Karte klatschen die den höchstwertigen Moskito besitzt. Sollte es hier ein Pat geben, so ist die Karte mit dem dickeren und größeren Stecher die Richtige. Wer dies als erstes schafft, erhält alle offenen Karten. Danach geht das Spiel seinen gewohnten Gang.

Duelle gibt es bei dem Moskito Fang übrigens nicht, solange eine Fliegenklatsche ausliegt, heißt es nur auf Moskitos zu achten. Tja wir sagten ja, die rauben einem den letzten Nerv *hihihi*.

Spielende:

Je nach Teilnehmerzahl ist das Spiel zu Ende wenn einer (2-4 Spieler) oder zwei Spieler (5-6 Spieler) keine Karten mehr besitzen. Wer die meisten Karten hat gewinnt.

Varianten:

Erinnert ihr euch, oben wurde die Karte "Irre Wirre" nicht mit erklärt. Nun sie ist für eine Variante, die eine Seite "Tierlaut und Wert", gibt vor nach den normalen Regeln zu spielen. Während die andere Seite "Tiername und Farbe" die Duelle verändert. Bei zwei gleichen Tieren muss man nun die Farbe des Mitspielers sagen und bei zwei gleichen Farben den Tiernamen. Spielt man mit Variante kann man so z.B.nach jedem Duell die Regeln ändern oder auch nach einer Moskito Runde.

Strategie:

Aufpassen, aufpassen und nochmal aufpassen. Hier heißt es nie unkonzentriert zu sein, denn ihr müsst bei Duellen und Moskito Fang Runden sofort reagieren. Strategien und Taktiken gibt es nicht.

Interaktion:


Es gibt keine Wartezeiten man ist selbst ständig am Zug, denn die nächste Karte könnte euch schon betreffen. Gerade wenn euer offener Kartenstapel schon angewachsen ist, solltet ihr noch besser aufpassen. Sonst kann es böse enden.

Glück:

Glücksfaktor gibt es im Spiel nicht. Alle Spieler spielen zeitgleich und nur auf die Reaktion kommt es an. Wer früher schaltet gewinnt.

Packungsinhalt:

Das Spiel kostet ca. 8 Euro und man erhält einen Reaktionskartenspaß mit schönen Frank Stark Grafiken. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist vollkommen Marktgerecht.

Spaß:

Moskito Finito orientiert sich an anderen Reaktionsspielen wie z.B. auch "Jungle Speed". Hier gilt es im Kopf jedoch noch logische Schlussfolgerungen zu ziehen, welches Wort oder Geräusch ich sagen soll. Unsere Spaß beim hektischen Logikduellen.

`s Meinung:

Fans von Reaktionsspielen werden hier keinen Fehlkauf tätigen. Die Regeln sind schnell erklärt und es kann sofort losgespielt werden. Es wird nicht viel Platz benötigt und somit kann man es sogut wie überall Spielen. Die Verletzungsgefahr beim Moskito Fang (gleichzeitiges Kartenklatschen!) ist im Verhältnis zu anderen Reaktionsspielen (wo es schon ab und an mal weh tun kann) auch nicht gegeben. Somit für uns ein wirklich guter, kostengünstiger und kleiner Partyspaß als Absacker oder für zwischendurch. Wenn ihr mich jetzt entschuldigt, ich geh ein paar Fliegen klatschen.

Andreas Buhlmann für cliquenabend.de

Vielen Dank an den Heidelberger Spieleverlag für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

STRATEGIE
1 von 10
Gibt es nicht.
INTERAKTION
1 von 10
Wer reagiert schneller.
GLÜCK
6 von 10
Nur Reaktion, kein Glück!
PACKUNGSINHALT
7 von 10
Preis-/Leistung ist optimal.
SPAß
7 von 10
Reaktionsfans hatten ihren Spaß.
GESAMT-
WERTUNG:
7/10
"Moskito Finito bietet keine innovativen oder neuwertigen Ideen, ist aber ein schnelles und spaßiges Reaktionsspiel für Jedermann."
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

`s Meinung:

Verrücktes Partyspiel und wie bereits Andreas sagte: Ein Absacker! Genau diese Boxen des Heidelberger Spieleverlags werden gerne zu Spielrunden mitgenommen, da nicht nur die Regeln sondern auch die Abläufe einfach sind.
Spielspaß ist auf jeden Fall vorhanden, wobei es in großen Runden am meisten Spaß macht!

STRATEGIE
1 von 10
Schnelles Reaktionsvermögen ist alles!
INTERAKTION
2 von 10
Wer ist flinker?
GLÜCK
5 von 10
Genau hinschauen!
PACKUNGSINHALT
6 von 10
Witzige und einfache Illustration.
SPAß
6 von 10
Als Absacker immer mal wieder gerne!
GESAMT-
WERTUNG:
6/10
"Reaktionsspiel mit einfachen Regeln, welches gerade mit vielen Spielern gut funktioniert!"
Erklärung zur Wertung: 1-2 Ungenügend,   3 Mangelhaft,   4 Nicht lohnenswert,   5 Durchschnittsspiel,
6-7 Reizvoll,   8 Sehr gut,   9 Besonders Lohnenswert,   10 Topspiel

Bilder















Momentan sind zu diesem Spiel noch keine Videos vorhanden.

Ähnliche Spiele

Per Doppelklick auf das Cover könnt Ihr zum Test des ähnlichen Spiels springen:

Leserkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben:

Bitte zuerst Registrieren


News

Samstag 02.04.2011

Spieltest: Moskito Finito (Heidelberger Spieleverlag)

Nachricht von 18:09 Uhr, Smuker, - Kommentare

„Mosquito“ kommt aus dem spanischen und bedeutet „kleine Mücke“. Daraus bildete sich der in Deutschland mittlerweile recht häufig verwendete Name Moskito, der eine Stechmücke bezeichnet. Das Spiel Moskito... ...